de en
Nexia Ebner Stolz

Veröffentlichungen

Unternehmensnachfolge im Lichte der geplanten Erbschaftsteuerreform

Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt hat mit sei­nem Ur­teil vom 17.12.2014 (Az. 1 BvL 21/12) die ak­tu­el­len erb­schaft- und schen­kung­steu­er­li­chen Be­triebs­vermögens­begüns­ti­gun­gen für ver­fas­sungs­wid­rig erklärt und dem Ge­setz­ge­ber auf­ge­ge­ben, bis 30.6.2016 eine Neu­re­ge­lung zu tref­fen. Um die­sem Auf­trag nach­zu­kom­men, be­schloss die Bun­des­re­gie­rung am 8.7.2015 den Ent­wurf ei­nes Erb­schaft­steu­er­re­form­ge­set­zes und brachte die­sen in das Ge­setz­ge­bungs­ver­fah­ren ein.

Seite von
nach oben