deen
Nexia Ebner Stolz

Münchner Standort von Ebner Stolz zieht in den TÜV-Neubau im Westend

Seit Ende Januar 2019 ist die Münchner Ebner Stolz Mannschaft endlich wieder unter einem Dach vereint. Die neue Arbeitsumgebung ist ausgesprochen repräsentativ, hochwertig und modern. Damit verhilft sie Ebner Stolz dazu, am Münchner Prüfungs- und Beratungsmarkt noch mehr „Flagge zu zeigen“.

Der Jah­res­wech­sel stand am Stand­ort Mün­chen ganz im Zei­chen des Umzugs. Ange­sichts des Wachs­tums in den letz­ten Jah­ren und der erwar­te­ten wei­te­ren Ent­wick­lung wurde bereits vor über zwei Jah­ren mit der Suche nach einer adäqua­ten Immo­bi­lie gestar­tet. Ange­sichts der sehr ange­spann­ten Situa­tion am Immo­bi­li­en­markt Mün­chen gestal­tete sich die Suche erwar­tungs­ge­mäß sehr schwie­rig. Letzt­lich konnte mit dem Neu­bau des TÜV in der zen­trums­na­hen Rid­ler­straße 57, 80339 Mün­chen im Münch­ner Wes­tend die pas­sende Immo­bi­lie gefun­den wer­den.

Münchner Standort von Ebner Stolz zieht in den TÜV-Neubau im Westend© Unsplash

Ebner Stolz unter­zeich­nete in der Über­zeu­gung, damit eine Immo­bi­lie gefun­den zu haben, die den aktu­el­len und zukünf­ti­gen Bedürf­nis­sen am bes­ten gerecht wird, als ers­ter Mie­ter den Miet­ver­trag mit dem TÜV. Damit endet die uner­freu­li­che Situa­tion, dass man­gels aus­rei­chen­der Flächen am bis­he­ri­gen Stand­ort in der Arnulf­straße 27 nicht mehr alle Leis­tungs­be­rei­che von Ebner Stolz unter­ka­men, son­dern sepa­rate Flächen in ande­ren Immo­bi­lien ange­mie­tet wer­den muss­ten.

Den der­zeit rund 85 Mit­ar­bei­te­rIn­nen ste­hen neben zeit­ge­mä­ßen Büros nun­mehr z. B. eine Barista Bar, eine Kan­tine für den kom­mu­ni­ka­ti­ven Aus­tausch sowie Duschen zur Ver­fü­gung. Für das wei­tere Wachs­tum wurde Vor­sorge geleis­tet: Für die in weni­gen Jah­ren ange­st­reb­ten 120 Mit­ar­bei­ter ste­hen aus­rei­chende Flächen zur Ver­fü­gung.

nach oben