deen
Nexia Ebner Stolz

Workshop Umsatzsteuer trifft Zoll

Grenzüberschreitende Geschäfte bringen zahlreiche umsatzsteuerliche sowie zollrechtliche Anforderungen mit sich. Werden diese nicht beachtet, kann daraus schnell eine Definitivbelastung entstehen.

Im Rahmen unseres Workshops diskutieren wir typische Fragestellungen, die in diesem Zusammenhang zu beachten sind, anhand von zahlreichen Fallbeispielen. Im Schwerpunkt setzen wir uns im Rahmen der Veranstaltung mit den Besonderheiten bei grenzüberschreitenden Warenlieferungen auseinander. Bei ausgewählten sonstigen Leistungen in Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Warenbewegungen arbeiten wir die Gemeinsamkeiten bzw. Besonderheiten aus den Bereichen Umsatzsteuer und Zoll heraus.

Referenten der Veranstaltung sind praxiserfahrene Experten aus dem Bereich Umsatzsteuer sowie aus dem Bereich Zoll und Verbrauchsteuern.

Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmer, die in ihrer täglichen Praxis mit Fragen der Umsatzsteuer und/oder der zollrechtlichen Abwicklung befasst sind und ihr Wissen anhand einschlägiger Praxisfälle vertiefen möchten. Es ist nicht erforderlich, dass die Teilnehmer in beiden Themenbereichen über Grundlagenwissen verfügen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 120,00 Euro zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

Vergangene Termine