de en
Nexia Ebner Stolz

Steuerberatung

Umsatzsteuer Impuls - Umsatzsteuerliche Organschaft

Umsatz­steu­er­li­che Org­an­schaft erneut auf dem Prüf­stand beim EuGH

Der BFH hat den EuGH in zwei Ver­fah­ren um die Klär­ung wich­ti­ger Grund­satz­fra­gen zur umsatz­steu­er­li­chen Org­an­schaft ange­ru­fen. Damit steht die umsatz­steu­er­li­che Org­an­schaft wie­der ein­mal auf dem uni­ons­recht­li­chen Prüf­stand. Vor die­sem Hin­ter­grund stellt sich die Frage, ob Org­an­trä­ger die gesamte in der Ver­gan­gen­heit an die Finanz­ver­wal­tung entrich­tete Umsatz­steuer zurück­ver­lan­gen kön­nen, sofern dies ver­fah­rens­recht­lich noch mög­lich ist.

Lesen Sie in unse­rem aktu­el­len News­let­ter, was die Kern­fra­gen der Vor­la­ge­be­schlüsse des BFH sind und wel­che Pra­xis­aus­wir­kun­gen sich dar­aus erge­ben (könn­ten).

Seite von
nach oben