de en
Nexia Ebner Stolz

Steuerberatung

Umsatzsteuer Impuls - E-Books

Deut­sch­land führt ermä­ß­ig­ten Steu­er­satz auf E-Books ein

Der Bun­des­rat stimmte am 29.11.2019 dem sog. Jah­res­steu­er­ge­setz 2019 zu. Damit wird in Kürze auch in Deut­sch­land auf elek­tro­ni­sche Pub­li­ka­tio­nen statt bis­lang 19 % nur noch 7 % Umsatz­steuer erho­ben. Ab wann kon­k­ret die Steu­er­satz­sen­kung gilt, bestimmt sich nach der Ver­öf­f­ent­li­chung des besch­los­se­nen Geset­zes. Dies könnte noch im Dezem­ber 2019 erfol­gen.

Lesen Sie in unse­rem aktu­el­len Umsatz­steuer Impuls, was kon­k­ret künf­tig mit 7 % besteu­ert wird bzw. wann es bei der Regel­be­steue­rung mit 19 % bleibt. Unse­rer Über­sicht kön­nen Sie zudem ent­neh­men, ob und in wel­cher Form in wei­te­ren 14 EU-Mit­g­lied­staa­ten von der Mög­lich­keit der Steu­er­satz­sen­kung auf elek­tro­ni­sche Pub­li­ka­tio­nen Gebrauch gemacht wurde.

Hin­weis: Wol­len Sie diese Infor­ma­tio­nen immer exk­lu­siv als eine(r) der Ers­ten erhal­ten? Mel­den Sie sich gerne hier zu unse­ren News­let­tern an.

Seite von
nach oben