de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Renditefaktor Umsatzsteuer - Umsatzsteuer-Impuls

Mit unse­rem UMSATZ­STEUER-IMPULS geben wir seit vie­len Jah­ren wich­tige Anre­gun­gen und Anstöße, damit Sie am Puls der Zeit blei­ben. Cha­rak­te­ris­tisch für die Umsatz­steuer sind streit­an­fäl­lige Mas­sen­vor­gänge, gepaart mit For­ma­lis­mus und lau­fen­der Rechts­ent­wick­lung.

© iStock

Diese stän­dig auf dem Radar zu haben, ist für Unter­neh­men nahezu unmög­lich – aber unab­ding­bar.

Wir infor­mie­ren Sie im Rah­men unse­res UMSATZ­STEUER-IMPULS über aktu­elle The­men aus Gesetz­ge­bung, Recht­sp­re­chung und Finanz­ver­wal­tung, sowie über Pra­xi­s­er­fah­run­gen. Wir geben wert­volle Anre­gun­gen für die Umset­zung der The­men in der Pra­xis und zei­gen even­tu­elle Risi­ken auf. Indi­vi­du­elle Fra­gen wer­den geklärt und die Mög­lich­keit zur Dis­kus­sion geschaf­fen. Der Dia­log mit Ihnen ist uns wich­tig, daher füh­ren wir kleine Work­shops mit beg­renz­ter Teil­neh­mer­zahl und keine reine Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung im gro­ßen Kreis durch.

Schwer­punkt­thema des UMSATZ­STEUER-IMPULS 2019 wird die Umset­zung der sog. EU-Quick-Fixes in natio­na­les Recht mit Wir­kung ab dem 1. Januar 2020 sein.

Adres­sa­ten des UMSATZ­STEUER-IMPULS sind kauf­män­ni­sche Lei­ter sowie Mit­ar­bei­ter aus dem Finanz- und Rech­nungs­we­sen, die mit umsatz-steu­er­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen betraut sind.

Wei­­­­­­­­­­­tere Infor­­­­­­­­­­­ma­­­­­­­­­­­ti­o­­­­­­­­­­­nen fin­­­­­­­­­­­den Sie in unse­­­­­­­­­­­rem Ver­­­­­­­­­­­an­­­­­­­­­­­stal­­­­­­­­­­­tungs­­­­­­­­­­­f­­­­­­­­­­­lyer.

Die Teil­­­nah­­­me­­­ge­­­bühr beträgt EUR 120,00 zzgl. geset­z­­­li­cher Umsa­t­z­­­steuer. 

Weitere Termine

Vergangene Termine

  • STUTTGART 14.10.2019 9:00 Uhr - 13:00 Uhr Sparkassenakademie, Pariser Platz 3a, 70173 Stuttgart

    Anmeldeschluss: 07.10.2019 Kontakt: Mona Garbracht, E-Mail schreiben Tel. +49 711 2049-1658

  • KÖLN 10.10.2019 9:30 Uhr - 13:30 Uhr Ebner Stolz, Holzmarkt 1, 50676 Köln

    Anmeldeschluss: 04.10.2019 Kontakt: Sabine Ahrens, E-Mail schreiben Tel. +49 221 20643-478