de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Webinar Triple Play 2.0 - Die richtigen Hebel für das Management in unsicheren Zeiten

Triple Play 2.0© @JM Markenzeichen

Die Pan­de­mie stellt viele Unter­neh­men vor neue Her­aus­for­de­run­gen. Nach der Imp­le­men­tie­rung von Sofort­maß­nah­men ste­hen Füh­rungs­kräfte vor der Auf­gabe, ihr Unter­neh­men durch diese anspruchs­volle Zeit zu mana­gen.

Gemein­sam möch­ten Ebner Stolz und Prof. Roll & Pas­tuch an die erfolg­rei­che Ver­an­stal­tungs­reihe „Triple Play“ anknüp­fen und stel­len ihnen in dem Webi­nar „Triple Play 2.0 - Die rich­ti­gen Hebel für das Mana­ge­ment in unsi­che­ren Zei­ten“ drei prag­ma­ti­sche und pra­xis­o­ri­en­tierte Ini­tia­ti­ven vor, mit denen Unter­neh­men ihre Steue­rung zukunfts­o­ri­en­tiert gestal­ten, den Mark­t­an­satz nach­hal­tig über­ar­bei­ten sowie ihre Orga­ni­sa­tion und ihre Kos­ten auf not­wen­dig gewor­dene Ver­än­de­run­gen im Geschäfts­mo­dell aus­rich­ten kön­nen.

INHALTE:

Beim Steu­ern nach vorne bli­cken - Unter­neh­mens­steue­rung im Wan­del

  • Ziel­grö­ßen, Refe­renz­werte, Ori­en­tie­rung - Umgang mit Unsi­cher­heit
  • Bedarfe, Bestände, Bestel­lun­gen - Steue­rung der Lie­fer­kette
  • Cash-in und Cash-out - Liqui­di­täts-Fore­cast als zen­tra­les Steue­rungs­in­stru­ment


Mit inno­va­ti­ven Pri­cing- und Ver­triebs­maß­nah­men den Unter­neh­mens­er­folg sichern

  • Unsi­chere Märkte – Seg­mente neu prio­ri­sie­ren
  • Kun­den auf Dis­tanz - Ver­triebsres­sour­cen opti­mal ein­set­zen
  • Unter­neh­men im Kri­sen­mo­dus - Mit inno­va­ti­ven Geschäfts­mo­del­len und Pri­cing-Maß­nah­men Pro­fi­ta­bi­li­tät sichern

Orga­­ni­­sa­­tion und Kos­ten­struk­tu­ren auf Ver­­än­­de­run­­gen aus­­rich­­ten

  • Ziel­bild – Anfor­de­run­gen an die Orga­ni­sa­tion defi­nie­ren
  • Stand­ort­be­stim­mung – Sta­tus Quo und Hand­lungs­fel­der tran­s­pa­rent machen
  • Trans­for­ma­ti­on­s­pro­zess – Umset­zung pla­nen und ein­lei­ten      

Das Webi­­­­­­nar wird mit GoTo­We­­­­­­bi­­­­­­nar durch­­­­­­­­­­­ge­­­­­­führt. Als Teil­­­­­­neh­­­­­­mer benö­t­i­­­­­­gen Sie ledi­g­­­­­­lich einen PC mit Inter­­­­­­ne­t­an­­­­­­schluss. Den Ton erhal­­­­­­ten Sie über die tele­­­­­­fo­­­­­­ni­­­­­­sche Ein­­­­­­wahl in die Kon­­­­­­fe­­­­­­renz oder über Lau­t­­­­­­sp­­­­­­re­cher. Nach der Regi­s­­­­­­trie­rung über den oben links gen­an­n­­­ten GoTo­We­­­bi­­­nar Anmel­­­de­­­link wer­­­­­­den Ihnen die Zugangs­­­­­­da­­­­­­ten zu die­­­sem Webi­­­­­­nar auto­­­­­­ma­­­­­­tisch zuge­­­­­­sandt.

Ihre Fra­gen und Anmer­kun­gen sen­den Sie gerne vorab an: k-ver­an­stal­tun­gen@eb­ner­stolz.de

Das Webi­nar ist kos­ten­f­rei.

Vergangene Termine