deen
Nexia Ebner Stolz

Digitalisierung

Längst steckt Ihr Unternehmen mitten in der digitalen Transformation. Dabei geht es nicht mehr um das Ob, sondern um das Wie: Wie kann man Unternehmens-Prozesse sicher gestalten und neue digitale Geschäftsmodelle entwickeln?

Die Digi­ta­li­sie­rung ist übe­rall prä­sent. Sie umspannt unsere gesamte Lebens­wir­k­lich­keit. Die Digi­ta­li­sie­rung stellt die Welt auf den Kopf. Auf ein­mal sind jahr­zehn­te­lan­ger Erfolg, lang­jäh­rige Kun­den­be­zie­hun­gen und Erfah­rung nicht mehr alles. Auf ein­mal wer­den Agi­li­tät, Mut, Fle­xi­bi­li­tät und Expe­ri­men­tier­f­reude zu Vor­tei­len. Ihre neue Her­aus­for­de­rung heißt: Dem tech­ni­schen Fort­schritt stand­hal­ten zu müs­sen.

Die eine digi­tale Lösung für alle Pro­b­leme gibt es nicht. Soft­ware, Tools und Spe­zial­lö­sung fin­den Ein­gang in Ihr Unter­neh­men. Sind Ihre Abtei­lun­gen bzw. ist Ihr inter­na­tio­nal auf­ge­s­tell­ter Kon­zern zutref­fend ver­netzt, um alle steu­er­re­le­van­ten Daten zusam­men­zu­tra­gen? Wie erfolgt Ihre Kom­mu­ni­ka­tion mit dem Steu­er­be­ra­ter oder der Finanz­ver­wal­tung? Sind die Anfor­de­run­gen an eine ord­nungs­mä­ß­ige Buch­füh­rung erfüllt? Funk­tio­niert der Jah­res­ab­schluss auf Knopf­druck? Was bedeu­tet der digi­tale Wan­del für Rech­nungs­le­gung und Berich­t­er­stat­tung? Und vor allem: sind Ihre Daten sicher und vor dem Zugriff unbe­fug­ter Drit­ter geschützt?