deen
Nexia Ebner Stolz

"Ich habe mich sofort als vollwertiges Teammitglied gefühlt."

Svenja Lindtner erzählt uns von ihrem Berufseinstieg bei Ebner Stolz in Karlsruhe.

Warum haben Sie sich für einen Berufseinstieg bei Ebner Stolz entschieden?

Durch mein Praktikum bei Ebner Stolz und die anschließende Tätigkeit als Werkstudentin hatte ich bereits einen guten Einblick  in das Unternehmen. Da ich mich nicht von Anfang an auf die Arbeit in einer spezifischen Steuerart festlegen wollte, gefiel mir der generalistische Ansatz bei Ebner Stolz besonders gut. Des Weiteren haben mich die hervorragenden Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten überzeugt. Auch das sehr angenehme Arbeitsklima hat bei der Entscheidung für Ebner Stolz eine ausschlaggebende Rolle gespielt.

Wie waren die ersten Wochen in Ihrem Team? Sprung ins kalte Wasser oder Rundum-Betreuung?

Der Berufseinstieg ist sicherlich immer mit vielen neuen Herausforderungen verbunden. Ich wurde jedoch von Anfang an sehr gut in das Team aufgenommen und hatte immer einen Ansprechpartner für meine Fragen. Gleichzeitig wurde ich bereits in den ersten Wochen mit interessanten Aufgaben betraut. Dadurch habe ich mich sofort als vollwertiges Teammitglied gefühlt.

Welche Studieninhalte sind für Sie im Arbeitsalltag besonders wertvoll?

Mein Studium hat sich sowohl aus betriebswirtschaftlichen als auch juristischen Fächern zusammengesetzt. Die Kombination dieser beiden Denkweisen kommt mir nun in meinem Arbeitsalltag besonders zugute. Da ich bei der täglichen Arbeit mit den unterschiedlichsten steuerlichen Themengebieten in Berührung komme, hilft es mir auch, dass ich mir während meines Studiums ein recht breitgefächertes theoretisches Fachwissen aneignen konnte.

Wie sind Ihre Zukunftspläne?

Wichtig ist mir, dass ich bei Ebner Stolz mein Wissen erweitern und vertiefen kann und auch weiterhin die Möglichkeit habe mich durch neue Herausforderungen weiterzuentwickeln. Sukzessive möchte ich dadurch mehr Verantwortung übernehmen. Und dann steht als nächstes großes Ziel natürlich das Ablegen des Steuerberaterexamens an.



nach oben