de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Stiftungsfrühstück Round Table „Investmentsteuerreformgesetz“

Der An­la­ge­be­darf von steu­er­be­frei­ten Stif­tun­gen und an­de­ren ge­meinnützi­gen In­ves­to­ren ist un­ge­bro­chen hoch. Das an­hal­tende Nied­rig­zin­sum­feld stellt be­kannt­lich eine große Her­aus­for­de­rung dar, wenn man auf an­ge­mes­sene, aus­schüttungsfähige Erträge an­ge­wie­sen ist.

Durch das In­vest­ment­steu­er­re­form­ge­setz kann es für steu­er­begüns­tigte An­le­ger ab dem 01.01.2018 ei­ni­gen An­pas­sungs­be­darf ge­ben, da bei­spiels­weise bei Pu­bli­kums­fonds eine pau­schale Be­steue­rung von be­stimm­ten inländi­schen Einkünf­ten be­reits auf Fonds­ebene ein­geführt wird.

Ge­mein­sam mit der Deut­schen Bank wol­len wir mit Ih­nen die Neue­run­gen dis­ku­tie­ren und be­reits kon­krete Lösungsmöglich­kei­ten auf­zei­gen.