de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Steuerliche Brennpunkte zum Jahreswechsel 2013/2014

Ge­setz­ge­ber, Fi­nanz­ver­wal­tung und Ge­richts­bar­keit ha­ben auch in die­sem Jahr das deut­sche Steu­er­recht wie­der kräftig in Be­we­gung ge­hal­ten. Die zahl­rei­chen Ände­run­gen be­tref­fen die ge­samte Band­breite der steu­er­li­chen The­men in den Un­ter­neh­men von der um­satz­steu­er­li­chen Ge­lan­gens­bestäti­gung über Bi­lan­zie­rungs­fra­gen bis zum lohn­steu­er­li­chen Rei­se­kos­ten­recht und Be­triebs­ver­an­stal­tun­gen.
Längst ist es für die Un­ter­neh­men zu ei­ner dau­er­haf­ten Her­aus­for­de­rung ge­wor­den, aus den Rechtsände­run­gen re­sul­tie­ren­den Hand­lungs­be­darf zu iden­ti­fi­zie­ren so­wie die not­wen­di­gen Wei­chen­stel­lun­gen für die ei­gene Or­ga­ni­sa­tion pra­xis­taug­lich zu de­fi­nie­ren und zeit­nah um­zu­set­zen.
Wir möch­ten Sie da­bei gern un­terstützen und stel­len Ih­nen in un­se­rem Jah­res­end­se­mi­nar am 28. No­vem­ber 2013 die wich­tigs­ten steu­er­li­chen Rechtsände­run­gen mit Pra­xis­hin­wei­sen und ers­ten Ge­stal­tungsüber­le­gun­gen dar. Da­bei ha­ben Sie Ge­le­gen­heit, Ihre kon­kre­ten Fra­gen zur Dis­kus­sion zu stel­len oder mit den Ih­nen ver­trau­ten An­sprech­part­nern zu erörtern.

Die Ver­an­stal­tung ist kos­ten­frei.