de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Seminar zu Verrechnungspreisen und Betriebsprüfungen im internationalen Bereich

Grenz­über­sch­rei­tende Ver­rech­nung­s­p­reise ste­hen im Fokus nahezu jeder steu­er­li­chen Außen­prü­fung und haben große finan­zi­elle Bedeu­tung erlangt. Die Erfah­run­gen in Betriebs­prü­fun­gen der jüngs­ten Zeit bele­gen, dass die Anfor­de­run­gen an die Steu­erpf­lich­ti­gen mit grenz­über­sch­rei­ten­den Trans­ak­tio­nen mas­siv zuneh­men. Die Finanz­ver­wal­tung hat in die­sem Bereich per­so­nell wie auch fach­lich deut­lich auf­ge­rüs­tet.

In der IHK-Ver­an­stal­tung am 03. Juni 2014 infor­mie­ren wir Sie über Grund­züge der Ver­rech­nung­s­p­reis­do­ku­men­ta­tion, über die im Bereich der Ver­rech­nung­s­p­reise beste­hen­den typi­schen Risi­ken und deren Ursa­chen, aber auch über Maß­nah­men zu deren Min­de­rung bzw. Ver­mei­dung. Ein The­men­schwer­punkt bil­den dabei die bis­lang gemach­ten prak­ti­schen Erfah­run­gen aus Ver­rech­nung­s­p­reis­prü­fun­gen durch Bun­des- und Lan­des­prü­fer. Hier­bei erhal­ten Sie auch wert­volle Tipps, wie Sie vor und wäh­rend einer Betriebs­prü­fung vor­ge­hen soll­ten.

Teil­nah­me­ge­bühr: 75 Euro

Fra­gen zur Anmel­dung: Zen­tra­les Ver­an­stal­tungs­ma­na­ge­ment, Tel.: 0711 2005-1306. Fra­gen zum Inhalt: Sebas­tian Schie­der, Abtei­lung Recht und Steu­ern, Tel.: 0711 2005-1266