de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Sanierung von Albert Horn mit Ebner Stolz durch den Eintritt der Nedac Sorbo-Gruppe erfolgreich abgeschlossen

  • Eb­ner Stolz berät führen­den deut­schen Grußkar­ten­her­stel­ler in Ei­gen­ver­wal­tung
  • Un­ter­neh­men durch Ver­kauf an Ne­dac Sorbo ge­ret­tet
  • Die Be­ra­tung er­folgte in einem mul­ti­dis­zi­plinären Team (Un­ter­neh­mens­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung)
Frank­furt am Main/ Köln, 17. Juli 2017 - Im Rah­men ei­nes Ei­gen­ver­wal­tungs­ver­fah­rens wurde der Ge­schäfts­be­trieb der Al­bert Horn Söhne GmbH & Co. KG an die Ne­dac Sorbo-Gruppe über­tra­gen und die an­ge­stoßene Neu­aus­rich­tung des Un­ter­neh­mens ab­ge­schlos­sen. Durch die über­tra­gende Sa­nie­rung konn­ten rund 390 Ar­beitsplätze er­hal­ten wer­den.

HORN ist ein tra­di­ti­ons­rei­cher An­bie­ter von Grußkar­ten. Seit der Gründung 1948 hat sich die Ge­sell­schaft zu einem der Marktführer und ei­ner an­er­kann­ten Qua­litätsmarke für das Pro­dukt „Grußkarte“ ent­wi­ckelt. Das Pro­dukt­port­fo­lio wird von einem um­fang­rei­chen Sor­ti­ment an Ge­schenk­pa­pie­ren, Ge­schenkbändern und Ge­schenk­ver­pa­ckun­gen (Ta­schen und Tüten) ergänzt. Zu den Kun­den von HORN zählen der Le­bens­mit­tel­ein­zel­han­del, Kauf- und Wa­renhäuser so­wie Großhänd­ler in der DACH-Re­gion.

HORN hatte im Fe­bruar einen An­trag auf Eröff­nung ei­nes Schutz­schirm­ver­fah­rens in Ei­gen­ver­wal­tung ge­stellt, dem das Amts­ge­richt Wies­ba­den zu­stimmte. Ziel war es, die be­reits mit Hilfe von Eb­ner Stolz um die Re­struk­tu­rie­rungs­part­ner Mar­cus Lo­sch (Un­ter­neh­mens­be­ra­tung) und  Jan Hen­drik Groß (Rechts­be­ra­tung) be­gon­nene Sa­nie­rung kon­se­quent wei­ter zu führen und das Un­ter­neh­men neu aus­zu­rich­ten. Das mul­ti­dis­zi­plinäre Re­struk­tu­rie­rungs­team von Eb­ner Stolz er­ar­bei­tete da­bei ein Maßnah­men­pro­gramm und un­terstützte die Ei­gen­ver­wal­tung kaufmänni­sch und recht­lich.

Be­reits früh im Ver­fah­ren wurde mit der Su­che nach einem neuen In­ves­tor be­gon­nen. Es ge­lang, durch eine breite und in­ter­na­tio­nale An­spra­che, mit NE­DAC einen pass­ge­nauen Käufer zu iden­ti­fi­zie­ren und in das Ver­fah­ren ein­zu­bin­den. NE­DAC ist ein Dis­tri­bu­ti­ons- und Han­dels­un­ter­neh­men aus dem nie­derländi­schen Dui­ven mit wei­te­ren Nie­der­las­sun­gen in Großbri­tan­nien und Bel­gien. Als Spe­zia­list in der Be­schaf­fung, Ent­wick­lung so­wie Lie­fe­rung von Ar­ti­keln aus dem Non­food-Be­reich gehört NE­DAC in den Nie­der­lan­den auch zu den führen­den Un­ter­neh­men der Grußkar­ten-Bran­che.  In einem be­schleu­nig­ten Trans­ak­ti­ons­pro­zess konnte das Si­gning drei Mo­nate nach Pro­jekt­start be­reits am 18. Mai 2017 um­ge­setzt wer­den. Das Clo­sing hat im Juni 2017 statt­ge­fun­den.

Team Eb­ner Stolz:
Mar­cus Lo­sch (Part­ner, Frank­furt), Jan Hen­drik Groß (Part­ner, Köln), Ste­fan Han­sen (Köln) und Lutz Masch­lanka (Köln)

Pressekontakt

Isa­bell Ze­melka
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1500
isa­bell.ze­melka@eb­ner­stolz.de 

Unternehmenskontakt

Mar­cus Lo­sch
Eb­ner Stolz
Men­dels­sohn­straße 87
60325 Frank­furt am Main
Tel. +49 69 1539249-26
mar­cus.lo­sch@eb­ner­stolz.de

Jan Hen­drik Groß
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel. +49 221 20643-615
jan.gross@eb­ner­stolz.de

nach oben