de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

2. Restructuring Lunch

Thema Health Care

Die Her­aus­for­de­run­gen für Gesund­heit­s­ein­rich­tun­gen sind viel­fäl­tig und füh­ren nicht sel­ten zu exis­tenz­be­dro­hen­den Situa­tio­nen. Insol­venz­fälle wie der der Para­cel­sus-Gruppe neh­men zu.

© Thinkstock

Ein sich stän­dig ändern­des regu­la­to­ri­sches Umfeld, der sich ver­schär­fende Fach­kräf­te­man­gel mit stark stei­gen­den Per­so­nal­kos­ten sowie die zuneh­mend res­trik­tive Finan­zie­rung der öff­ent­li­chen Hand für drin­gend benö­t­igte Inves­ti­tio­nen stel­len hohe Anfor­de­run­gen an das Mana­ge­ment, um im inten­si­ver wer­den­den Wett­be­werb zu beste­hen.

Was sind in die­sem Sinne die wich­tigs­ten Ansatz­punkte und Stell­schrau­ben? Wo müs­sen Sie bei Ihren Kre­dit­neh­mern hin­schauen? Genau hier­über wol­len wir mit Ihnen spre­chen!

Im Mit­tel­punkt ste­hen zwei Vor­träge von Part­nern von Ebner Stolz:

Herrn Brent Schan­ba­cher (Wirt­schafts­prü­fer, Steu­er­be­ra­ter), der auf die Ver­än­de­run­gen im regu­la­to­ri­schen Umfeld sowie auf all­ge­meine Hand­lungs­fel­der für eine nach­hal­tige Sanie­rung ein­ge­hen wird

und

Herrn Mar­cus Losch mit einem Pra­xis­bei­spiel zum Thema Sanie­rung im Gesund­heits­we­sen.

Die Ver­an­stal­tung ist für Sie kos­ten­f­rei.