de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

3. Restructuring Lunch

Professionelle Handhabung der Restrukturierungsmaßnahme - Reduzierung Personalaufwand im Rahmen der ertragswirtschaftlichen Restrukturierung
© Thinkstock

Im Mit­tel­punkt steht dies­mal das Thema Er­trags­wirt­schaft­li­che Re­struk­tu­rie­rung - Chan­cen und Ri­si­ken des Per­so­nal­ab­baus.

Be­trof­fene Un­ter­neh­men ste­hen im Zuge der Re­struk­tu­rie­rung aber auch durch  M&A-Pro­zesse, Um­struk­tu­rie­run­gen oder Be­triebsübergänge re­gelmäßig vor der Her­aus­for­de­rung ei­nes Per­so­nalab- bzw. -um­baus! Doch was be­deu­tet dies in der Pra­xis und was gibt es an Ge­stal­tungsmöglich­kei­ten.

AGENDA:

  • Ak­tu­el­les Fall­bei­spiel aus der um­set­zungs­ori­en­tier­ten Re­struk­tu­rie­rungs­pra­xis (Mar­cus Lo­sch und Ste­fan Han­sen | Eb­ner Stolz)
  • Recht­li­che Fall­stri­cke und Lösungsmöglich­kei­ten (Dr. Jo­chen Less­mann, Fach­an­walt für Ar­beits­recht | Schwei­bert Less­mann & Part­ner und Dr. Se­bas­tian Ritz, LL.M., Fach­an­walt für Ar­beits­recht | Eb­ner Stolz)
Im An­schluss la­den wir Sie gerne zu einem klei­nen Lunch­buf­fet ein. Die Ver­an­stal­tung ist für Sie kos­ten­frei.