de en
Nexia Ebner Stolz

novus Brancheninformationen

novus Gesundheitswesen III. 2013

INHALTS­VER­ZEICH­NIS:

EDI­TO­RIAL

  • Abgabe von Zyto­sta­tika an ambu­lante Pati­en­ten im steu­er­be­güns­tig­ten Kran­ken­haus ist Zweck­be­trieb

STEU­ER­RECHT

  • Keine Gemein­nüt­zig­keit eines aus­ge­g­lie­der­ten Kran­ken­haus­la­bors
  • Keine Umsatz­steu­er­be­f­rei­ung für medi­zi­ni­sche Call­cen­ter
  • Ehrenamts­stär­kungs­ge­setz
  • BMF lehnt res­trik­tive Recht­sp­re­chung zu Zuschüs­sen zum ohne­hin geschul­de­ten Arbeits­lohn ab

WIRT­SCHAFTS­PRÜ­FUNG

  • Prü­fung von kom­mu­na­len Ein­rich­tun­gen gemäß § 53 HGrG – Prü­fung der Geschäfts­füh­rung­s­tä­tig­keit
  • Haftpf­licht­ver­si­che­run­gen in Kran­ken­häu­s­ern

RECHT

  • Nicht nie­der­ge­las­sene (freie) Honor­ar­ärzte im Kran­ken­haus
  • Aus­schluss­fris­ten für die Rech­nungs­prü­fung durch die gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen

UNTER­NEH­MENS­BE­RA­TUNG

  • Elek­tro­ni­sche Pati­en­ten­akte in Kran­ken­häu­s­ern – wie weit ist ihr EPA­-Pro­jekt?

INTERN

Seite von
nach oben