de en
Nexia Ebner Stolz

Nexia Global Risk Management Report - noch sind nicht alle Unternehmen optimal aufgestellt

Befragt wur­den Man­dan­ten unse­rer Mit­g­lieds­un­ter­neh­men in 23 Län­dern. Flan­kie­rend wur­den Nexia-Part­ner­un­ter­neh­men aus 27 Län­dern zu ihren Erfah­run­gen zum Thema Risi­ko­ma­na­ge­ment in Unter­neh­men befragt. Ziel der Stu­die war es, die aktu­el­len Her­aus­for­de­run­gen des Risi­ko­ma­na­ge­ments zu the­ma­ti­sie­ren und mög­li­che Lösungs­an­sätze her­aus­zu­ar­bei­ten.


Fest steht: welt­weit sind sich die Unter­neh­men über die ges­tie­ge­nen Anfor­de­run­gen an ein Risi­ko­ma­na­ge­ment bewusst. Fast die Hälfte der Unter­neh­men wird sich die­ses Thema im kom­men­den Jahr ver­stärkt auf die Fah­nen sch­rei­ben. Die­ses Ergeb­nis stimmt auch mit unse­ren Erfah­run­gen inn­er­halb des Nexia-Ver­bun­des übe­r­ein: 63 % unse­rer Mit­g­lie­der gehen von einem Ans­tieg unse­rer Dienst­leis­tun­gen im Bereich Risi­ko­ma­na­ge­ment aus, da das jewei­lige natio­nale Risi­ko­pro­fil vor dem Hin­ter­grund umfas­sen­der poli­ti­scher, wirt­schaft­li­cher und sozia­ler Unsi­cher­hei­ten wei­ter ges­tie­gen ist.


Fazit der Stu­die: Welt­weit ist durch­aus das Bewusst­sein vor­han­den, dass das Thema Com­p­li­ance eine der zen­tra­len Her­aus­for­de­run­gen ist. Zahl­rei­che Unter­neh­men muss­ten sich aber ein­ge­ste­hen, auf The­men wie Soziale Medien, Unter­neh­mens­nach­folge, Natur­ka­tastro­phen oder men­sch­li­ches Ver­sa­gen nur sch­lecht vor­be­rei­tet zu sein.
Eine Check­liste zu den aktu­el­len Brenn­punk­ten im Bereich Risi­ko­ma­na­ge­ment run­det die Stu­die ab und lie­fert zug­leich pra­xi­s­taug­li­che Hin­weise. Inter­esse? Hier kön­nen Sie die Stu­die down­loa­den: Nexia Glo­bal Risk Mana­ge­ment Report Win­ter 2013 PDF

nach oben