de en
Nexia Ebner Stolz

Webinar Mit BI im E-Commerce die Datenflut beherrschen

Web-Zu­griffe, Kun­den­da­ten, Trackin­gin­for­ma­tio­nen, La­ger­be­we­gun­gen, Men­gen, Zei­ten, Preise, Mar­gen, Ab­sprung­ra­ten usw. – die di­gi­ta­len Sys­teme im E-Com­merce pro­du­zie­ren eine Da­ten­flut, die es zu meis­tern gilt.

© iStock

Hinzu kommt, dass schnel­les Wachs­tum, zu­neh­mende Ar­ti­kel­port­fo­lios, Be­schaf­fun­gen auf in­ter­na­tio­na­len Märk­ten und Multi-Chan­nel-Ver­trieb die Kom­ple­xität des On­line­han­dels enorm stei­gen. Um Trans­pa­renz zu schaf­fen und den Über­blick zu be­wah­ren, hat sich der Ein­satz von Busi­ness-In­tel­li­gence-Sys­te­men bewährt. Zu­dem hel­fen sie, in einem dy­na­mi­schen Be­reich die rich­ti­gen Ent­schei­dun­gen zu tref­fen. Er­le­ben Sie selbst die Wir­kung, die BI im E-Com­merce ent­fal­ten kann!

In­halte:

Mar­gen­ana­lyse

  • De­ckungs­bei­trag de­tail­liert ana­ly­sie­ren
  • Op­ti­mie­rung Pri­cing
  • Kam­pa­gnen­ren­ta­bi­lität er­mit­teln

Be­stands­op­ti­mie­rung

  • Out-of-stock-Si­tua­tio­nen ver­mei­den
  • Li­qui­dität ge­ne­rie­ren
  • Pri­cing op­ti­mie­ren

Mar­ke­ting

  • Kun­den­kom­mu­ni­ka­tion ver­bes­sern
  • Stra­te­gi­sche Pro­dukte / Kam­pa­gnen pla­nen
  • Ver­lo­rene Stamm­kun­den re­ak­ti­vie­ren

Das Webi­­­­­nar wird mit GoTo­We­­­­­bi­­­­­nar durch­­­­­­­­­ge­­­­­führt. Als Teil­­­­­neh­­­­­mer benö­t­i­­­­­gen Sie ledi­g­­­­­lich einen PC mit In­ter­­­­­ne­t­an­­­­­schluss. Den Ton er­hal­­­­­ten Sie über die tele­­­­­fo­­­­­ni­­­­­sche Ein­­­­­wahl in die Kon­­­­­fe­­­­­renz oder über Lau­t­­­­­sp­­­­­re­cher. Nach der Regi­s­­­­­trie­rung über den oben links ge­nan­n­­ten GoTo­We­­bi­­nar An­mel­­de­­link wer­­­­­den Ih­nen die Zu­gangs­­­­­da­­­­­ten zu die­­sem Webi­­­­­nar auto­­­­­ma­­­­­tisch zuge­­­­­sandt.

Das Webi­nar ist kos­ten­frei.