de en
Nexia Ebner Stolz

Aktuelles

Mieter müssen Wände beim Auszug neutral streichen

Pressemitteilung zu BGH 6.11.2013 VIII ZR 416/12

Der BGH hatte sich mit der Frage auseinanderzusetzen, ob ein Mieter eine in neutralen Farben übernommene Wohnung bei Auszug mit einem farbigen Anstrich zurückgeben darf. Der BGH entschied zu Gunsten des klagenden Vermieters.

In dem Urteils­fall hat­ten die Mie­ter ein­zelne Wände in kräf­ti­gen Far­ben ges­tri­chen und die Woh­nung mit den far­bi­gen Wän­den zurück­ge­ge­ben. Der Ver­mie­ter ließ die Wände über­st­rei­chen und wollte die Kos­ten von den Mie­tern ersetzt bekom­men. Der BGH gab dem Ver­mie­ter Recht.

Zum Text der Pres­se­mit­tei­lung geht es hier.


 

nach oben