deen
Nexia Ebner Stolz

Kostenmanagement mit SharePoint

Kostenmanagement ist Datenmanagement, also: viele, sehr komplexe und heterogene Daten beherrschbar und messbar machen. Lesen Sie, wie das gehen kann.

Kostenmanagementprojekte sind hochkomplex und erfordern eine maßgeschneiderte Projektmanagementlösung. Ebner Stolz PM360 leistet genau das. Es macht vielschichtige Kostensenkungsprojekte beherrschbar und die genauen Ergebniseffekte transparent. Mit Hilfe eines umfangreichen Topmanagement ReportingSystems. Darüber hinaus erleichtern Kollaborationselemente die Teamarbeit und sichern die Projektumsetzung zusätzlich ab.

Kostenmanagement mit SharePoint© Thinkstock

Durch eine erprobte Maßnahmenmanagementlösung können Projekte detailliert geplant und in der MFP integriert werden; Projektstatus und -abweichungen sind stets transparent. Bereits auf Einzelprojektebene werden die GuV-, Bilanz- und Cash-Implikationen sowie weitere Maßnahmendetails detailliert abgetragen und stichtagsbezogen archiviert.

Die Oberfläche ermöglicht eine effizientere Projektabwicklung. Sie dient als intuitive, zentrale Informations- und Steuerungsplattform für die Projektteams und erleichtert die Zusammenarbeit der einzelnen Teammitglieder; Projektstatus und Dokumente sind mit einem Klick erreichbar.

Das Programmmanagement dient als zentrale Reporting- und Steuerungsoberfläche mit einem Ergebnistracking aus diversen Projektperspektiven. Das Topmanagement Cockpit bietet die elementaren Programminformationen auf einen Blick. Einzelprojekte erreicht man im Handumdrehen.. Kernelemente des Topmanagement Cockpits sind unter anderem eine Ergebnishochlaufkurve, eine Projektrisikomatrix, Plan-Ist-Vergleiche sowie ein Detail-Reporting auf GuV-, Bilanz und Cash-Ebene.

nach oben