deen
Nexia Ebner Stolz

Köln

Im bevölkerungsreichsten Bundesland, Nordrhein-Westfalen, ist Köln die maßgebliche Wirtschaftsmetropole. Auch bundesweit zählt Köln zu einem der wichtigsten Wirtschaftsstandorte. Dabei legt sich Köln, ganz im Sinne seines Selbstverständnisses und seiner Einwohner, nicht in eine bestimmte Richtung fest. Vertreten sind der Automobilbau, die Chemische Industrie, die Nahrungsmittelindustrie und das Verlagsgewerbe. Hinzu kommen das Versicherungsgewerbe, Finanzdienstleistungen und das Vermietungs- und Gastgewerbe, um nur einige zu nennen. Mit einer Exportquote von 58 % liegt Köln weit über dem Durchschnitt in Nordrhein-Westfalen und zeigt nicht nur dadurch seine Weltoffenheit. Neben Branchenprimussen ist in Köln traditionell eine große Zahl an mittelständischen Unternehmen vertreten, die ihre Verbundenheit mit der Stadt auch gerne durch eine Bezugnahme zu Köln im Firmennamen oder einem Kölner Symbol im Firmenlogo zum Ausdruck bringen.

Diese Ver­bun­den­heit mit der Stadt prägt auch den Köl­ner Stand­ort von Ebner Stolz. Mit einem star­ken Team von fach­über­g­rei­fend zusam­men­ar­bei­ten­den Wirt­schafts­prü­fern, Rechts­an­wäl­ten, Steu­er­be­ra­tern und Unter­neh­mens­be­ra­tern sind wir ein kom­pe­ten­ter und ver­läss­li­cher Part­ner ins­be­son­dere des Mit­tel­stands, der die­selbe Spra­che spricht und sich zwar wer­te­be­wusst, aber stets offen für Neues sieht. Durch unser Kon­zept eines Ansp­rech­part­ners stel­len wir sicher, dass Sie Ihre Fra­gen zen­tral stel­len und diese im Team so bear­bei­tet wer­den, dass Ihnen Ihr Ansp­rech­part­ner umfas­sende und pra­xi­s­taug­li­che Ant­wor­ten geben kann. Ins­be­son­dere bei über­re­gio­na­len Man­da­ten kön­nen wir auf unser deut­sch­land­wei­tes Netz­werk von Ebner Stolz Nie­der­las­sun­gen zurück­g­rei­fen. Han­delt es sich um inter­na­tio­nale Fra­ge­stel­lun­gen, ste­hen uns unsere Koope­ra­ti­on­s­part­ner des Nexia-Ver­bun­des jeder­zeit zur Ver­fü­gung.

Köln© Thinkstock


Partner und Mitarbeiter

Filtern nach:LeistungenBranchenStandort
nach oben