de en
Nexia Ebner Stolz
Für unseren Standort Berlin suchen wir ab sofort einen

Wirtschaftsprüfungsassistenten als Senior Consultant in der Wirtschaftsprüfung (m/w/d)

Sie haben Ihr wirtschaftswissenschaftliches Studium abgeschlossen, bereits mindestens 2 Jahre Berufserfahrung gesammelt und besonderes Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen?

Gemeinsam mit Ihrem Team wirken Sie mit bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach nationaler und internationaler Rechnungslegung für namhafte, zum Teil börsennotierte Mandanten unterschiedlicher Branchen und Rechtsformen. Mit Ihrer wachsenden Erfahrung zeigen Sie sich teils mitverantwortlich für die Betreuung und Anleitung der Prüfungsteams und unterstützen bei spannenden Projekten in den Bereichen der prüfungsnahen Beratung oder internen Revision.

Was wir Ihnen bieten

Über­stun­den­re­ge­lung: Über­stun­den­aus­g­leich durch Gleit­zeit oder zusätz­li­che Ver­gü­tung.
Wei­ter­bil­dung: För­de­rung bran­chen­spe­zi­fi­scher Berufs­exa­mina und umfang­rei­ches Wei­ter­bil­dung­s­pro­gramm.
Attrak­ti­ver Arbeits­platz: Das Büro direkt in Mitte bie­tet Restau­rants und Bars für eine Aus­zeit und sehr gute Anbin­dung an die öff­ent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel.

JETZT ONLINE BEWERBEN

Was uns ausmacht

Arbeiten für mittelständische Marktführer: Möchten Sie als Wirtschaftsprüfer/in oder Steuerberater/in Unternehmer auf Augenhöhe beraten? Für Champions aus dem Mittelstand wie Fischer, LBBW, Porsche, Edding, Block Gruppe, DuMont Mediengruppe, INDUS, AGRAVIS, Alba Group, Landgard oder Stihl arbeiten?

Freiraum statt Vorgaben: Wir bieten Ihnen Raum für Freiheit und Professionalität – die sie gemeinsam mit starken Kolleginnen und Kollegen und in einem großen internationalen Netzwerk nutzen. Bei Ebner Stolz arbeiten Sie fernab von starren Vorgaben in einer freiberuflich geprägten Organisation – als solide Grundlage für Ihre unternehmerischen Entscheidungen und Ihre erfolgreiche Karriere.

Fachliche Entwicklung ohne Silos: Wir bieten Ihnen die Chance, Ihr Spezialthema voranzubringen ohne den Blick für den unternehmerischen Gesamtkontext aus den Augen zu verlieren.