de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Kapitalmarktorientierte Unternehmen - Aktuelle Entwicklungen und Hinweise zum Jahresende

Ka­pi­tal­markt­ori­en­tierte Un­ter­neh­men un­ter­lie­gen stren­gen sich lau­fend ändern­den Re­gu­la­rien – diese be­tref­fen Rech­nungs­le­gung und Be­richt­er­stat­tung glei­chermaßen. So muss­ten sich die Un­ter­neh­men auf den seit 1. Ja­nuar 2019 gel­ten­den neuen Stan­dard zur Lea­sing­bi­lan­zie­rung ein­stel­len.

© unsplash

Noch wer­den zahl­rei­che Fra­gen zu dem neuen Stan­dard IFRS 16 kon­tro­vers dis­ku­tiert. Ein Schwer­punkt un­se­rer Man­dan­ten­ver­an­stal­tung soll des­halb der Er­fah­rungs­aus­tausch hierzu sein. Darüber hin­aus be­schäftigt sich das IASB ge­rade mit der ge­nauen De­fi­ni­tion des Be­griffs der We­sent­lich­keit. Zu­dem wird das gängige Pro­ze­dere zur Be­rech­nung ei­ner We­sent­lich­keit zu­neh­mend von der DPR kri­ti­sch hin­ter­fragt.

Die Nach­hal­tig­keits­be­richt­er­stat­tung spielt in ka­pi­tal­markt­ori­en­tier­ten Un­ter­neh­men eine große Rolle. Wir erläutern Ih­nen, wie Best Prac­tice-Lösun­gen bei der Cor­po­rate So­cial Re­spon­si­bi­lity (CSR) Be­richt­er­stat­tung aus­se­hen können.

Jah­res­ab­schlüsse, für Ge­schäfts­jahre die nach dem 31. De­zem­ber 2019 be­gin­nen, müssen in dem neuen ESEF-Be­richts­for­mat (Eu­ro­pean Sin­gle Elec­tro­nic For­mat) ab­ge­ge­ben wer­den. Er­fah­ren Sie, wor­auf sich ka­pi­tal­markt­ori­en­tierte Un­ter­neh­men dies­bezüglich ein­stel­len müssen. Selbst­verständ­lich dis­ku­tie­ren wir auch die un­terjähri­gen Ver­laut­ba­run­gen des In­ter­na­tio­nal Ac­coun­ting Stan­dards Board und In­ter­pre­ta­tion Com­mit­tee und de­ren Aus­wir­kun­gen auf die Rech­nungs­le­gung in Ih­rem Un­ter­neh­men so­wie für die Rech­nungs­le­gung maßgeb­li­che ka­pi­tal­markt­recht­li­che Ände­run­gen.

Wei­­­­­­­­­­­tere In­for­­­­­­­­­­­ma­­­­­­­­­­­ti­o­­­­­­­­­­­nen fin­­­­­­­­­­­den Sie in unse­­­­­­­­­­­rem Ver­­­­­­­­­­­an­­­­­­­­­­­stal­­­­­­­­­­­tungs­­­­­­­­­­­f­­­­­­­­­­­lyer.

Die Teil­­­nah­­­me­­­ge­­­bühr beträgt EUR 180,00 zzgl. ge­set­z­­­li­cher Umsa­t­z­­­steuer.

Vergangene Termine

  • HAMBURG 07.11.2019 9:30 Uhr - 16:30 Uhr Ebner Stolz, Ludwig-Erhard-Straße 1, 20459 Hamburg

    Anmeldeschluss: 05.11.2019 Kontakt: Yvonne Müllner, E-Mail schreiben Tel. +49 40 37097-189

  • KÖLN 06.11.2019 9:30 Uhr - 16:30 Uhr Ebner Stolz, Holzmarkt 1, 50676 Köln

    Anmeldeschluss: 30.10.2019 Kontakt: Sabine Ahrens, E-Mail schreiben Tel. +49 221 20643-478

  • STUTTGART 05.11.2019 9:30 Uhr - 16:30 Uhr Sparkassen Akademie, Pariser Platz 3a, 70173 Stuttgart

    Anmeldeschluss: 29.10.2019 Kontakt: Mona Garbracht, E-Mail schreiben Tel. +49 711 2049-1658