deen
Nexia Ebner Stolz

Juliane Pogadl

Rechtsanwältin

Juliane Pogadl, Rechtsanwältin bei Ebner Stolz in Köln

Kontakt

juliane.pogadl@ebnerstolz.de

Standort Köln
Holzmarkt 1
50676 Köln

Tel. +49 221 20643-644
Fax +49 221 20643-10

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Kran­ken­haus­recht
  • Koope­ra­tio­nen und Trans­ak­tio­nen im Gesund­heits­we­sen
  • Medi­zin­recht­li­che Due Dili­gence
  • Ver­trags­arzt­recht/Ver­trags­zahn­arzt­recht

Branchen

  • Gesund­heit & Sozia­les
  • Gemein­nüt­zige Orga­ni­sa­tio­nen

Werdegang

  • Stu­dium der Rechts­wis­sen­schaf­ten an den Uni­ver­si­tä­ten zu Mün­chen und Frank­furt am Main
  • 2012 - 2014 Inter­na­tio­nale Groß­kanz­lei
  • 2015 - 2018 anwalt­li­che Bera­tung auf dem Gebiet des Medi­zin­rechts in einer renom­mier­ten Wirt­schafts­prü­fungs-/Rechts­an­walts­ge­sell­schaft
  • seit 2018 bei Ebner Stolz

Publikationen

Auf­sätze

  • „Not­ärzte in Not - Sind externe Ärzte im Ret­tungs­di­enst ange­s­tellt?“, gemein­sam mit Dr. S. Por­ten und C. Beume, Das Kran­ken­haus, 2016, S. 416-418
  • „Ers­tes Sozial­ge­richt ent­schei­det zu ambu­lan­ten Zyto­sta­tika - Anmer­kung zu SG Nürn­berg, Urteil vom 22. Oktober 2015 - S 7 KR 601/14“, gemein­sam mit Dr. S. Por­ten, Kran­ken­hau­sUm­schau, 2016, S. 40-42
  • „Der Arzt im Medi­zi­ni­schen Ver­sor­gungs­zen­trum - For­men ambu­lan­ter Ver­sor­gung: Mög­lich­kei­ten und Pflich­ten einer ärzt­li­chen Tätig­keit im MVZ“, Der Frau­en­arzt, 2016, S 57 ff.

Persönliche Leidenschaften

Zir­kel­trai­ning, Malen und Gemüse