de en
Nexia Ebner Stolz

Wirtschaftsprüfung

Interne Revision

Stark wachsende Unternehmen, ausländische Tochtergesellschaften, der Bedarf nach vereinheitlichten Prozessabläufen und die unternehmensweite Verwendung der besten Benchmarks - die zunehmenden Anforderungen aus dem Markt und dem Wettbewerb wirken sich auch auf die unternehmerischen Organisationsstrukturen aus. Eine gut funktionierende Interne Revision ist die Grundlage für effiziente unternehmerische Kernprozesse.

Die Interne Revi­sion hat mit ihrer Präv­en­ti­ons­funk­tion als ver­län­ger­ter Arm der Unter­neh­mens­füh­rung stark an Bedeu­tung gewon­nen. Das Betä­ti­gungs­feld der Inter­nen Revi­sion ist viel­fäl­tig. Längst geht es nicht mehr nur um klas­si­sche Über­wa­chungs­funk­tio­nen. Viel­mehr leis­tet eine wirk­same Interne Revi­sion auch wert­volle Bei­träge zur Effi­zi­enz­s­tei­ge­rung von Orga­ni­sa­ti­ons­ab­läu­fen.

Aus wirt­schaft­li­chen Grün­den bie­tet es sich für mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men an, die unter­neh­mens­in­terne Revi­sion durch externe Bera­ter durch­füh­ren zu las­sen. Dadurch wer­den die Kos­ten plan­ba­rer und der Ein­satz erfah­re­ner Spe­zia­lis­ten ist gewähr­leis­tet. Der unab­hän­gige und objek­tive Blick des Exter­nen erlaubt eine neu­trale Beur­tei­lung der Orga­ni­sa­tion. Ein hoher Pro­fes­sio­na­li­sie­rungs­grad sorgt für einen effi­zi­en­ten Prü­fungs­ablauf sowie zeit­nahe und mana­ge­ment­ge­rechte Infor­ma­tio­nen. Dane­ben kann von Bench­marks und Best Practice sowie Syn­er­gie­ef­fek­ten, die aus der Erfah­rung unse­rer Exper­ten resul­tie­ren, pro­fi­tiert wer­den. Damit wer­den Risi­ken früh­zei­tig aus­ge­schal­tet und Pro­zesse deut­lich ver­bes­sert.

Auch bei ad-hoc-Prü­fungs­be­darf kön­nen Sie sich auf eine zeit­nahe, fle­xi­ble und kom­pe­tente Unter­stüt­zung aus unse­rem Haus ver­las­sen.

Bei dem kom­ple­xen und nicht immer kon­f­likt­f­reien Thema Interne Revi­sion bie­ten wir Ihnen auf­grund unse­rer Neu­tra­li­tät und Pro­fes­sio­na­li­tät stets das "gesunde Augen­maß" und bei inter­na­tio­na­len Fra­ge­stel­lun­gen zie­hen wir ganz unbüro­k­ra­tisch die Exper­tise unse­rer Kol­le­gen aus dem Netz­werk Nexia Inter­na­tio­nal hinzu.

Unsere Leis­tun­gen im Über­blick:

  • Über­nahme von Revi­si­on­s­tä­tig­kei­ten (Out- bzw. Co-Sour­ching)
  • Interne Revi­sion von Beteil­gun­gen im In- und Aus­land
  • Interne Revi­sion im Ban­ken­um­feld
  • Son­der­un­ter­su­chun­gen (betrü­ge­ri­schen Hand­lun­gen, Fraud, Kor­rup­tion) & Präv­en­tion
  • Zuwen­dungs­prü­fun­gen (Ver­wen­dungs­nach­weise)
  • Geschäft­s­pro­zess­ana­ly­sen, Ord­nungs­mä­ß­ig­keit und Wirt­schaft­lich­keit
  • IT-Revi­sion
  • Umset­zung lan­des­spe­zi­fi­scher Anfor­de­run­gen (US SOX, China SOX)
  • Unter­stüt­zung beim Auf­bau einer unter­neh­mens­ei­ge­nen Inter­nen Revi­sion
  • Ein­füh­rung und Prü­fung eines Risi­ko­ma­na­ge­ments
  • Ein­füh­rung und Prü­fung eines Com­p­li­ance-Mana­ge­ments
  • Daten­schutz-Audits, Stel­lung des betrieb­li­chen Daten­schutz­be­auf­trag­ten
  • Qua­lity Assess­ments der Inter­nen Revi­sion

Unsere unab­hän­gi­gen und objek­ti­ven Prü­fungs- und Bera­tungs­di­enst­leis­tun­gen sind dar­auf aus­ge­rich­tet, Mehr­werte zu schaf­fen und die Geschäft­s­pro­zesse zu ver­bes­sern. Mit einem sys­te­ma­ti­schen und ziel­ge­rich­te­ten Ansatz bewer­ten wir die Effek­ti­vi­tät des Risi­ko­ma­na­ge­ments, der Kon­trol­len und der Füh­rungs- und Über­wa­chung­s­pro­zesse und hel­fen, diese zu ver­bes­sern.
Als Out­sour­cing-Part­ner füh­ren wir Revi­si­on­s­pro­jekte in enger Abstim­mung mit Ihnen selb­stän­dig durch.

Im Mit­tel­punkt unse­rer Leis­tun­gen steht die inten­sive Ana­lyse der Geschäft­s­pro­zesse in allen Unter­neh­mens­be­rei­chen mit dem Ziel, Feh­ler, Lücken und Schwach­s­tel­len des Inter­nen Kon­troll­sys­tems auf­zu­de­cken und durch ent­sp­re­chende Maß­nah­men zu mini­mie­ren.


Interne Revi­sion von Betei­li­gun­gen im In- und Aus­land

Erfah­rungs­ge­mäß tre­ten - auf­grund der räum­li­chen Dis­tanz - bei Toch­ter­ge­sell­schaf­ten im In- und Aus­land nicht sel­ten Pro­zess­schwächen auf, die bis hin zu Betrugs­fäl­len gehen. Vor die­sem Hin­ter­grund ist es not­wen­dig, die Interne Revi­sion als Kon­troll­in­stanz zu eta­b­lie­ren, die vor Ort u.a. Fol­gen­des sicher­s­tellt:

  •      Zuver­läs­sig­keit des Berichts­we­sens an die Mut­ter­ge­sell­schaft
  •      Auf­de­ckung von Ver­bes­se­rungs­po­ten­zia­len in den Geschäft­s­pro­zes­sen
  •      Funk­ti­ons­fähig­keit und Ord­nungs­mä­ß­ig­keit des Rech­nungs­we­sens
  •      Ein­hal­tung der recht­li­chen Vor­ga­ben (Com­p­li­ance Audit)

Wir sind Mit­g­lied bei "Nexia inter­na­tio­nal", einem inter­na­tio­na­len Netz­werk von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Unsere Prü­fungs­teams für Revi­si­ons-Pro­jekte bei aus­län­di­schen Toch­ter­ge­sell­schaf­ten kön­nen also bei Bedarf durch lokale Exper­ten ver­stärkt wer­den. Dadurch kön­nen wir der Men­ta­li­tät vor Ort und den natio­na­len Gepf­lo­gen­hei­ten bes­ser gerecht wer­den, Sprach­bar­rie­ren abbauen, Inter­pre­ta­ti­ons- und Infor­ma­ti­ons­pro­b­le­men vor­beu­gen und ins­ge­s­amt die Effi­zi­enz im Prü­fungs­ablauf erhöhen.


Son­der­un­ter­su­chun­gen (betrü­ge­ri­sche Hand­lun­gen, Fraud, Kor­rup­tion) & Präv­en­tion

Wirt­schafts­kri­mi­na­li­tät - wie Kor­rup­tion und Unter­schla­gun­gen - ist schon längst kein Rand­thema mehr, son­dern lei­der Rea­li­tät in vie­len Unter­neh­men und regel­mä­ß­i­ger Anlass für nega­tive Medi­en­be­richte. Nicht nur der ori­gi­när ent­stan­dene Scha­den, viel­mehr der Ima­ge­scha­den für die betrof­fe­nen Unter­neh­men bis hin zur Bestands­ge­fähr­dung, wie­gen schwer.

Die Mehr­zahl der Delikte wird von Per­so­nen aus dem Unter­neh­men began­gen. Die Motive sind viel­fäl­tig und stel­len die Unter­neh­men vor kom­plexe Her­aus­for­de­run­gen. Die Auf­klär­ung von dolo­sen Hand­lun­gen (z. B. Betrug, Unter­schla­gung, Vor­teils­ge­wäh­rung bzw. –annahme, Bilanz­ma­ni­pu­la­tion) steht im Mit­tel­punkt des The­men­kom­ple­xes der Son­der­un­ter­su­chun­gen. Hier­bei han­delt es sich im Wesent­li­chen um ein­zel­fall- bzw. per­so­nen­be­zo­gene Prü­fun­gen als kurz­fris­tige und fle­xi­ble Reak­tion auf latente bzw. beste­hende Ver­dachts­mo­mente.

Auf­bau und Qua­li­täts­si­che­rung der Inter­nen Revi­sion

Ebner Stolz unter­stützt Sie bei der effi­zi­en­ten und effek­ti­ven Errich­tung der Inter­nen Revi­sion unter Berück­sich­ti­gung der Stan­dards des Insti­tuts für Interne Revi­sion e.V. (IIR) und der Stan­dards des Berufs­ver­ban­des der EDV-Revi­so­ren (ISACA e.V.). 
Um die Funk­ti­ons­fähig­keit der Inter­nen Revi­sion zu gewähr­leis­ten, füh­ren unsere akk­re­di­tier­ten Qua­li­täts­prü­fer gemäß die­sen Stan­dards zudem eine regel­mä­ß­ige Über­prü­fung der Qua­li­tät der Inter­nen Revi­sion im Rah­men von Qua­lity Assess­ments (QA/DIIR, QAR-IT/ISACA) durch.


nach oben