de en
Nexia Ebner Stolz

Wirtschaftsprüfung

Informationssicherheitsmanagement ISO 2700x

Wie
steuere ich meine Infor­ma­tio­nen, um sie aus­rei­chend
von unau­to­ri­sier­tem Zugriff zu schüt­zen? Wie stelle ich
sicher, dass meine Infor­ma­tio­nen inte­ger, also kor­rekt
sind? Wodurch habe ich gewähr­leis­tet, dass meine Infor­ma­tio­nen
in aus­rei­chen­dem Maße ver­füg­bar sind?

Infor­ma­tio­nen gewin­nen als Wett­be­werbs­fak­tor zuneh­mend an Stel­len­wert. Unter­neh­men aller Bran­chen sehen sich hin­sicht­lich der Infor­ma­ti­ons­ge­win­nung, der Infor­ma­ti­ons­spei­che­rung und der Infor­ma­ti­ons­ver­wer­tung einem ste­ten Wan­del in Umfang und Inten­si­tät der Anfor­de­run­gen gegen­über. Aus Rich­tung der (natio­nal unter­schied­li­chen) Gesetz­ge­ber, vom Markt (Wett­be­werb und Zulie­fe­rer) als auch von Share- und Sta­ke­hol­dern gibt es dies­be­züg­lich all­jähr­lich neue Erwar­tun­gen.

Um die­ser hete­ro­ge­nen Anspruchs­land­schaft gerecht wer­den zu kön­nen, sollte in den Unter­neh­men ein Infor­ma­ti­ons­ma­na­ge­ment ein­ge­rich­tet wer­den. Ein wesent­li­cher Aspekt hier­bei ist die Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit: Wie steuere ich meine Infor­ma­tio­nen, um sie aus­rei­chend von unau­to­ri­sier­tem Zugriff zu schüt­zen? Wie stelle ich sicher, dass meine Infor­ma­tio­nen inte­ger, also kor­rekt sind? Wodurch habe ich gewähr­leis­tet, dass meine Infor­ma­tio­nen in aus­rei­chen­dem Maße ver­füg­bar sind?

Seite von
nach oben