de en
Nexia Ebner Stolz

Aktuelles

IDW RS HFA 42 verabschiedet - Handelsbilanzielle Abbildung von Verschmelzungen

In IDW RS HFA 42 wer­den Fra­gen zur Rech­nungs­le­gung bei den an einer Ver­sch­mel­zung betei­lig­ten Rechts­trä­gern sowie deren Anteils­in­ha­bern behan­delt. Die end­gül­tige Fas­sung ent­hält auch Beson­der­hei­ten der Bilan­zie­rung bei grenz­über­sch­rei­ten­den Ver­sch­mel­zun­gen inn­er­halb der EU, hinzu kommt eine Aus­sage zur Behand­lung ver­sch­mel­zungs­be­ding­ter Ertrag­steu­ern.

IDW RS HFA 42 wird in Heft 12/2012 der IDW Fach­nach­rich­ten und im WPg Sup­p­le­ment 4/2012 ver­öf­f­ent­licht wer­den. Ein Doku­ment, aus dem sich die mate­ri­el­len Ände­run­gen gegen­über der Ent­wurfs­fas­sung erge­ben, ist nach Erschei­nen der Fach­nach­rich­ten im Mit­g­lie­der­be­reich abruf­bar (Rubrik: Aus der Fach­ar­beit, Ände­run­gen von end­gül­ti­gen Ver­laut­ba­run­gen).

Quelle: IDW-Aktu­ell vom 28.11.2012

nach oben