de en
Nexia Ebner Stolz

Aktuelles

IDW RS HFA 3 endgültig verabschiedet

Han­dels­recht­li­che Bi­lan­zie­rung von Ver­pflich­tun­gen aus Al­ters­teil­zeit­re­ge­lun­gen

Die über­ar­bei­tete IDW Stel­lung­nahme weist gegenüber dem Ent­wurf ei­nige klar­stel­lende re­dak­tio­nelle Ände­run­gen auf. Außer­dem gibt es Ergänzun­gen bei den Ausführun­gen zur Ver­rech­nung von Al­ters­teil­zeitrück­stel­lun­gen mit sal­die­rungsfähi­gem De­ckungs­vermögen.

IDW RS HFA 3 wird in den IDW Fach­nach­rich­ten 7/2013 und im Supp­le­ment 3 der Zeit­schrift "Die Wirt­schaftsprüfung" veröff­ent­licht wer­den. Die Ände­run­gen ge­genüber dem Ent­wurf können IDW Mit­glie­der im Mit­glie­der­be­reich der IDW Web­site (Ru­brik Fach­ar­beit, Ände­run­gen von endgülti­gen Ver­laut­ba­run­gen) in ei­ner Mar­kup-Fas­sung fin­den. Text­zif­fern, die ge­genüber dem Ent­wurf un­verändert ge­blie­ben sind, wer­den da­bei aus­ge­spart. Die Veröff­ent­li­chung er­folgt nach Er­schei­nen der Fach­nach­rich­ten

Quelle: IDW-Ak­tu­ell vom 28.06.2013 

nach oben