de en
Nexia Ebner Stolz

Themen

IDW Prüfungsstandard PS 320 n.F. bez. besonderer Grundsätze für die Durchführung von Konzernabschlussprüfungen verabschiedet

Be­son­dere Grundsätze für die Durchführung von Kon­zern­ab­schlussprüfun­gen (ein­schließlich der Ver­wer­tung der Tätig­keit von Teil­be­reich­sprüfern)

Der HFA des IDW hat am 01.03.2012 in sei­ner 227. Sit­zung den IDW Prüfungs­stan­dard: Be­son­dere Grundsätze für die Durchführung von Kon­zern­ab­schlussprüfun­gen (ein­schließlich der Ver­wer­tung der Tätig­keit von Teil­be­reich­sprüfern) (IDW PS 320 n.F.) ver­ab­schie­det. Die­ser IDW Prüfungs­stan­dard ist an­zu­wen­den bei Prüfun­gen von Kon­zern­ab­schlüssen für Be­richts­zeiträume, die am oder nach dem 15.12.2011 be­gin­nen.

Der IDW PS 320 n.F. wird in Heft 4/2012 der IDW Fach­nach­rich­ten so­wie dem WPg-Supp­le­ment 2/2012 veröff­ent­licht wer­den.

Quelle: IDW-Ak­tu­ell vom 28.03.2012

nach oben