deen
Nexia Ebner Stolz

Haftung und Compliance in Vereinen und Stiftungen

Auch für Ver­eine wird das Thema Haf­tung und Com­p­li­ance immer wich­ti­ger. Die feh­lende Kennt­nis oder Nicht­be­ach­tung der recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen kann von der Ver­hän­gung von Buß­gel­dern bis hin zur Ent­zie­hung des Sta­tus als gemein­nüt­zi­ger Ver­ein und dem Ver­lust der Rechts­fähig­keit füh­ren, mit­hin exis­tenz­be­dro­hend für den Ver­ein wer­den. Zudem dro­hen die Haf­tung des Vor­stan­des und sogar straf­recht­li­che Kon­se­qu­en­zen. Oft ist auch eine nicht hin­rei­chende Kon­trolle und Risi­ko­ab­schät­zung ursäch­lich für (Image-)Schä­den des Ver­eins. Erfolg­rei­che Ver­eine und Stif­tun­gen befas­sen sich daher bereits mit dem Thema Haf­tung und Haf­tungs­ver­mei­dung und ent­wi­ckeln Com­p­li­ance Mana­ge­ment Sys­teme (z.B. anhand der ISO-Norm 19600).

Die Ver­an­stal­tung bringt Ver­ant­wort­li­che in Ver­ei­nen und Stif­tun­gen auf den aktu­el­len Stand der Recht­sp­re­chung und zu den Anfor­de­run­gen an die Gemein­nüt­zig­keit, zeigt die Gestal­tung von Com­p­li­ance Mana­ge­ment Sys­te­men und lädt zum ansch­lie­ßen­den Erfah­rungs­aus­tausch ein.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung und Anmel­dung fin­den Sie hier.