deen
Nexia Ebner Stolz

Ebner Stolz gewinnt Finanzexperten Ludger C. Verfürth für Financial Services-Team

Die multidisziplinäre Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz macht den nächsten Schritt im bundesweiten strategischen Ausbau des Bereichs Financial Services. Dazu wurde mit Dr. Ludger C. Verfürth ein ausgewiesener Branchen-Kenner für den juristischen Bereich am Standort Hamburg hinzugewonnen. Ferner verantwortet André Hollnagel ab sofort die Prüfung sowie prüfungsnahe Beratungsprojekte.

Ham­burg, 10. Juli 2018 - Der Rechts­an­walt Dr. Lud­ger C. Ver­fürth (52) über­nimmt als Part­ner die Lei­tung des juris­ti­schen Bereichs Finan­cial Ser­vices am Ebner Stolz Stand­ort Ham­burg und küm­mert sich mit den Part­n­er­kol­le­gen deut­sch­land­weit um den Aus­bau der Sparte. Dar­über hin­aus über­nimmt der Wirt­schafts­prü­fer und Steu­er­be­ra­ter André Holl­na­gel (56) als Senior Mana­ger die Ver­ant­wor­tung für die Prü­fung sowie für prü­fungs­nahe Bera­tung­s­pro­jekte im Finan­cial Ser­vices-Team in Ham­burg. Erst kürz­lich hat die Gesell­schaft den Bereich Finan­cial Ser­vices auch an den Stand­or­ten Köln und Frank­furt ver­stärkt.

Ebner Stolz gewinnt Finanzexperten Ludger C. Verfürth für Financial Services-Team© Thinkstock

Ver­fürth ist aus­ge­wie­se­ner Experte für Invest­ment­recht und Finance Regu­latory. Er ver­fügt über umfas­sende Erfah­rung in der Bera­tung von Insti­tu­ten aller Art und Größe, u. a. in den Berei­chen Com­p­li­ance, Erlaub­ni­s­er­tei­lung, Struk­tu­rie­rung und Ver­trieb regu­lier­ter Finanz­pro­dukte, Fin­Tech sowie bei wei­te­ren regu­la­to­ri­schen The­men der Pro­dukt- und Insti­tuts­auf­sicht. Er begann seine Kar­riere bei EY und war nach ver­schie­de­nen Sta­tio­nen zuletzt sie­ben Jahre Part­ner bei Nor­ton Rose Fulb­right in Ham­burg. Seine Tätig­keits­schwer­punkte lagen dort im Bereich Alter­na­tive Finance/Finan­cial Pro­ducts, ins­be­son­dere Invest­ment Funds, Invest­ment Pro­ducts und Fin­Tech, sowie in ande­ren The­men des Bereichs Finan­cial Ser­vices. „Ebner Stolz ist eine in der Finanz­bran­che gut posi­tio­nierte und fach­lich aner­kannte Marke mit einem mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Bera­tung­s­an­ge­bot“, begrün­det Ver­fürth sei­nen Wech­sel: „Ich freue mich sehr, die­sen Bereich für Ebner Stolz vom Stand­ort Ham­burg aus wei­ter zu ent­wi­ckeln.“

Holl­na­gel hat viele Jahre den Ban­ken­fach­aus­schuss sowie den Invest­ment­fach­aus­schuss des Insti­tuts der Wirt­schafts­prü­fer in Deut­sch­land e.V. (IDW) fach­lich ver­ant­wor­tet und in die­ser Funk­tion das regu­la­to­ri­sche Umfeld für Unter­neh­men und Wirt­schafts­prü­fer maß­geb­lich mit­ge­stal­tet. Vor sei­ner Tätig­keit beim IDW war Holl­na­gel Geschäfts­füh­rer einer mit­tel­stän­di­schen Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaft. „Gerne nehme ich die Her­aus­for­de­rung an, meine bran­chen­spe­zi­fi­sche Exper­tise sowie die wert­vol­len Erfah­run­gen mit Auf­sichts­be­hör­den und der Finanz­bran­che ein­zu­brin­gen“, führt Holl­na­gel aus, „um den Man­dan­ten von Ebner Stolz künf­tig auch aus Ham­burg mit einem gene­ra­lis­ti­schen Team für hoch­wer­tige Dienst­leis­tun­gen im Bereich Finan­cial Ser­vices zur Ver­fü­gung zu ste­hen.“

„Schon seit län­ge­rer Zeit suchen wir einen pro­fun­den Rechts­be­ra­ter im Bereich Finan­cial Ser­vices, um unse­rem mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Bet­reu­ungs­an­satz gerecht zu wer­den. Die Rechts­ge­biete in die­sem Bereich sind sehr dyna­misch, wer­den immer kom­ple­xer. Die Ver­knüp­fung mit der gestärk­ten Prü­fung vor Ort und den übri­gen Finan­cial Ser­vices-Teams ist gera­dezu ideal und schafft Zusatz­nut­zen in allen Pro­jek­ten. Das bringt uns bun­des­weit vor­an“, freut sich Mat­thias Kopka, der den Gesamt­be­reich Finan­cial Ser­vices ver­ant­wor­tet.

Pres­se­kon­takt

Isa­bell Zemelka
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1500
isa­bell.zemel­ka@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Mat­thias Kopka
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1202
mat­thias.kop­ka@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten rund 1.400 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen.

Län­der­über­g­rei­fende Trans­ak­ti­ons­un­ter­stüt­zung führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 115 Län­dern mit mehr als 650 Büros ver­t­re­ten.

Stand­orte

Ber­lin, Bonn, Bre­men, Düs­sel­dorf, Frank­furt, Ham­burg, Han­no­ver, Karls­ruhe, Köln, Leip­zig, Mün­chen, Reut­lin­gen, Sie­gen, Solin­gen, Stutt­gart


nach oben