de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Fachtagung Unternehmenssanierung

Das am 1.1.2021 in Kraft get­re­tene Sanie­rungs- und Insol­venz­rechts­fort­ent­wick­lungs­ge­setz (San­Ins­FoG) und das darin ent­hal­tene Unter­neh­mens­sta­bi­li­sie­rungs- und -restruk­tu­rie­rungs­ge­setz (Sta­RUG) schaf­fen einen neuen Rechts­rah­men für das Sanie­rungs­recht.

Die Aus­wir­kun­gen der Corona-Pan­de­mie auf die Wirt­schaft haben maß­geb­lich dazu bei­ge­tra­gen, dass der Gesetz­ge­ber das Gesetz in uner­war­te­ter Sch­nel­lig­keit ver­ab­schie­det hat. Unter­neh­men in wirt­schaft­li­chen Schwie­rig­kei­ten haben nun die Mög­lich­keit, die Eröff­nung eines Insol­venz­ver­fah­rens zu ver­mei­den und die Sanie­rung mit­hilfe eines selbst­ge­stal­te­ten Kri­sen­be­wäl­ti­gung­s­pro­zes­ses auf Grund­lage eines mehr­heit­lich von den betrof­fe­nen Gläu­bi­gern bestä­tig­ten Plans zu errei­chen. Zusätz­lich wur­den insol­venz­ver­fah­rens­recht­li­che Sanie­rung­s­op­tio­nen wei­ter­ent­wi­ckelt.

Bei der Fach­ta­gung Unter­neh­mens­sa­nie­rung von der Betrieb, wel­che im Hybrid­for­mat (digi­tal und prä­sent) statt­fin­den wird, ana­ly­sie­ren Ver­t­re­ter des Fach­aus­schus­ses Sanie­rung und Insol­venz des IDW, sowie wei­tere Top-Exper­ten die wich­tigs­ten Gestal­tung­s­op­tio­nen des neuen Restruk­tu­rie­rungs­rah­mens sowie des Insol­venz­rechts. Es wer­den erste Pra­xi­s­er­fah­run­gen sowie wich­tige Erkennt­nisse und Ent­wick­lun­gen dis­ku­tiert. Bern­hard Stef­fan, Wirt­schafts­prü­fer, Steu­er­be­ra­ter, Part­ner bei Ebner Stolz und Vor­sit­zer des Fach­aus­schus­ses Sanie­rung und Insol­venz des IDW, refe­riert über die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen aus betriebs­wirt­schaft­li­cher Per­spek­tive und geht u. a. auf die anste­hen­den Ände­run­gen der IDW (Sanie­rungs-)Ver­laut­ba­run­gen, Anfor­de­run­gen an ein Restruk­tu­rie­rungs­kon­zept nach Sta­RUG und Unter­neh­mens­pla­nung in der Corona-Krise ein.

Die Teil­nahme ist vor Ort oder digi­tal mög­lich. Dank inno­va­ti­ver Tech­nik haben Sie die Mög­lich­keit, Fra­gen zu stel­len und zu intera­gie­ren. Sie kön­nen sich inter­dis­zi­p­li­när ver­net­zen, Erfah­run­gen aus­tau­schen und erhal­ten ein umfang­rei­ches Update zu diver­sen Aspek­ten der Sanie­rung.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung und Anmel­dung fin­den Sie hier.