de en
Nexia Ebner Stolz

Steuerberatung

Eva Rehberg im Datev-Podcast: Umsatzsteuer und Zoll - verbinden, was zusammengehört

Auf dem ers­ten Blick schei­nen die Um­satz­steuer und der Zoll we­nig Berührungs­punkte zu ha­ben, bei ge­nau­erer Be­trach­tung stellt sich je­doch her­aus, dass es sehr wohl viele Über­schnei­dun­gen gibt. Eva Reh­berg ist zu Gast beim Da­tev-Pod­cast und spricht darüber, wie wich­tig es ist, dass die Um­satz­steuer und der Zoll mit­ein­an­der verknüpft wer­den.

In vie­len Un­ter­neh­men sit­zen die Um­satz­steu­er­ex­per­ten in der Steu­er­ab­tei­lung, während zoll­recht­li­che Fra­gen beim Im­port und Ex­port bspw. bei der Lo­gis­tik an­ge­sie­delt sind. Die Folge: Um­satz­steuer und Zoll wer­den in der Pra­xis oft nicht zu­sam­men be­trach­tet. Häufig kommt es erst zum Aus­tausch, wenn das Kind schon in den Brun­nen ge­fal­len ist. Woran kann dies lie­gen? Was sind die „Hemm­schwel­len“ bei der Zu­sam­men­ar­beit? Wie sollte die Zu­sam­men­ar­beit gefördert wer­den? Über diese und wei­tere Fra­gen spre­chen Eva Reh­berg, Di­plom-Fi­nanz­wir­tin und Part­ne­rin bei Eb­ner Stolz in Ham­burg, und Prof. Dr. Hans Nies­kens, Steu­er­be­ra­ter, Rechts­an­walt und Vor­sit­zen­der des Um­satz­steu­er­Fo­rums e. V. im Da­tev-Pod­cast „Hörbar Steu­ern“.

Die ganze Folge können Sie sich hier anhören.

nach oben