deen
Nexia Ebner Stolz

Entwurf einer Neufassung des IDW Prüfungsstandards "Bestätigungen Dritter" verabschiedet

IDW EPS 302 n.F.

Der HFA hat am 30.04.2012 den Ent­wurf einer Neu­fas­sung des IDW Prü­fungs­stan­dards: Bestä­ti­gun­gen Drit­ter (IDW EPS 302 n.F.) im schrift­li­chen Ver­fah­ren ver­ab­schie­det.

Gegen­über der bis­he­ri­gen Fas­sung des IDW PS 302 wird insb. klar­ge­s­tellt, wel­che Aspekte der pflicht­ge­mä­ßen Ent­schei­dung, ob Bestä­ti­gun­gen Drit­ter ein­ge­holt wer­den, zu berück­sich­ti­gen sind. Dar­über hin­aus wur­den die vom HFA vorab ver­öf­f­ent­lich­ten Über­le­gun­gen zur Ein­ho­lung von Bank­be­stä­ti­gun­gen (vgl. FN-IDW 12/2011, S. 752 f.; Mit­g­lie­der­be­reich der IDW-Home­page, Aus der Fach­ar­beit – Sons­ti­ges) in den Ent­wurf auf­ge­nom­men.

IDW EPS 302 n.F. wird in Heft 6/2012 der IDW Fach­nach­rich­ten sowie dem WPg-Sup­p­le­ment 2/2012 ver­öf­f­ent­licht wer­den. Es besteht die Mög­lich­keit zur Stel­lung­nahme bis zum 01.12.2012.

Quelle: IDW-Aktu­ell vom 07.05.2012



nach oben