de en
Nexia Ebner Stolz

Themen

Entwurf des IDW-Standards IDW ES 9 veröffentlicht

Zur Bescheinigung zum Schutzschirmverfahren nach § 270b InsO

Das neue Insol­venz­recht tritt zum 01.03.2012 in Kraft. Die Neu­re­ge­lun­gen sol­len dazu bei­tra­gen, dass Unter­neh­men früh­zei­ti­ger als bis­her mit den Instru­men­ten der Insol­venz­ord­nung saniert wer­den kön­nen. Dazu gehört auch das neu geschaf­fene Schutz­schirm­ver­fah­ren nach § 270b InsO. Ein Schuld­ner kann künf­tig bei dro­hen­der Zah­lung­s­un­fähig­keit oder bei Über­schul­dung inn­er­halb von drei Mona­ten frei von Voll­st­re­ckungs­maß­nah­men in Eigen­ver­wal­tung einen Insol­venz­plan aus­ar­bei­ten. Dabei wird der Schuld­ner unter die Auf­sicht eines vor­läu­fi­gen Sach­wal­ters ges­tellt. Der Schuld­ner kann das Schutz­schirm­ver­fah­ren nur dann nut­zen, wenn er dem Gericht zusam­men mit dem Eröff­nung­s­an­trag eine Beschei­ni­gung des Wirt­schafts­prü­fers oder eines ande­ren Sach­ver­stän­di­gen vor­legt, aus dem her­vor­geht, dass das Unter­neh­men über­schul­det ist oder Zah­lung­s­un­fähig­keit droht, diese aber noch nicht ein­ge­t­re­ten ist, und dass die Sanie­rung nicht offen­sicht­lich aus­sichts­los ist.

Aus dem Gesetz geht nicht her­vor, wel­che Anfor­de­run­gen an die Beschei­ni­gung zu stel­len sind. Das IDW ver­öf­f­ent­licht daher als Hil­fe­stel­lung für Wirt­schafts­prü­fer den Ent­wurf eines IDW Stan­dards: Beschei­ni­gung nach § 270b InsO (IDW ES 9). Mit dem Ent­wurf wer­den die Anfor­de­run­gen an den mit der Beschei­ni­gung beauf­trag­ten Wirt­schafts­prü­fer, an den Umfang der durch­zu­füh­r­en­den Tätig­kei­ten sowie an den Inhalt der Beschei­ni­gung erläu­tert.

Den Ent­wurf fin­den Sie auf der Home­page des IDW als Datei in der Rubrik Ver­laut­ba­run­gen, Down­load von Ent­wür­fen. Außer­dem wird er in Heft 4/2012 der IDW Fach­nach­rich­ten und im Sup­p­le­ment 2/2012 der Zeit­schrift "Die Wirt­schafts­prü­fung" ver­öf­f­ent­licht wer­den.

Quelle: IDW-Aktu­ell vom 01.03.2012$(Lehttp://www.idw.de/idw/por­tal/d616086:

)$
nach oben