deen
Nexia Ebner Stolz

Ebner Stolz unterstützt Avedo, Teil der Ströer-Gruppe, bei der Ergänzung des Performance-Vertriebs mit dem Direktvertriebsspezialisten Ranger

  • Ebner Stolz unterstützte bei der Financial und Tax Due Diligence, steuerlichen Strukturierung und Kaufvertragsverhandlungen

Stuttgart, 2. August 2017 – Das Medienhaus Ströer unterzeichnete am 1. August 2017 den Kaufvertrag zum Erwerb der Ranger Gruppe, einem der großen deutschen Dialogmarketingspezialisten. Der Hauptgesellschafter Waterland und Co-Investoren haben damit sämtliche Anteile an Ströer verkauft. Das Unternehmen Ranger wird organisatorisch in die neue Dialogmarketing-Gruppe des Konzerns eingegliedert. Ebner Stolz unterstützte Ströer bei der Financial und Tax Due Diligence, den Kaufvertragsverhandlungen und der steuerlichen Strukturierung.

Mit der Akquisition der Ranger Gruppe im Bereich des performanceorientierten Direktvertriebs wird das Performance-Marketing-Geschäft der Avedo Gruppe um einen zusätzlichen Kanal ergänzt. Ströer ist damit in der Lage, den eigenen Kunden integrierte Komplettlösungen entlang der gesamten Marketing- und Vertriebswertschöpfungskette anzubieten.

Ranger ist ein Außendienst-Spezialist und übernimmt für seine Auftraggeber den hocheffizienten, performancegesteuerten Direktvertrieb. Das Unternehmen verkauft Produkte für Auftraggeber unter anderem in den Branchen Telekommunikation, Energie, Handel, Finanzen und Medien an Privat- und Geschäftskunden. Ranger ist vorrangig und flächendeckend in Deutschland aktiv. Insgesamt sind rund 1.500 Vertriebskräfte an rund 100 Vertriebsstandorten beschäftigt. Für das laufende Geschäftsjahr wird weiteres, deutliches Wachstum erwartet. Das Management der Ranger Gruppe um den Gründer Frank Rittmann und den CEO Tobias Mehrer bleibt bestehen und berichtet nach erfolgreichem Closing an Torsten Krause, CEO des neuen Dialogmarketing-Segments von Ströer.

Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts sowie weiterer üblicher Vollzugsbedingungen. Der Abschluss der Transaktion (Closing) wird für das 3. Quartal erwartet.

Team Ebner Stolz:
Claus Buhmann (Partner Corporate Finance, Gesamtprojektleitung), Alexander Simbürger (Financial Due Diligence) und Alexander Euchner (Partner M&A Tax, Tax Due Diligence und steuerliche Strukturierung)

Pressekontakt

Dr. Ulrike Höreth
Ebner Stolz
Kronenstraße 30
70174 Stuttgart
Tel. +49 711 2049-1371
ulrike.hoereth@ebnerstolz.de

Unternehmenskontakt

Claus Buhmann
Ebner Stolz
Arnulfstraße 27
80335 München
Tel.+49 89 549018-251
claus.buhmann@ebnerstolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größten unabhängigen mittelständischen Beratungsgesellschaften in Deutschland und gehört zu den Top Ten der Branche. Das Unternehmen verfügt über jahrzehntelange fundierte Erfahrung in Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung. Dieses breite Spektrum bieten rund 1.300 Mitarbeiter in dem für sie typischen multidisziplinären Ansatz in allen wesentlichen deutschen Großstädten und Wirtschaftszentren an. Als Marktführer im Mittelstand betreut das Unternehmen überwiegend mittelständische Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen aller Branchen und Größenordnungen.

Länderübergreifende Prüfungs- und Beratungsaufträge führt Ebner Stolz zusammen mit Partnern von Nexia International durch, weltweit eines der zehn größten Netzwerke von Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Ebner Stolz ist über Nexia in über 115 Ländern mit mehr als 650 Büros vertreten.



nach oben