deen
Nexia Ebner Stolz

Ebner Stolz unterstützt Avedo, Teil der Ströer-Gruppe, bei der Ergänzung des Performance-Vertriebs mit dem Direktvertriebsspezialisten Ranger

  • Ebner Stolz unter­stützte bei der Finan­cial und Tax Due Dili­gence, steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung und Kauf­ver­trags­ver­hand­lun­gen

Stutt­gart, 2. August 2017 – Das Medi­en­haus Ströer unter­zeich­nete am 1. August 2017 den Kauf­ver­trag zum Erwerb der Ran­ger Gruppe, einem der gro­ßen deut­schen Dia­log­mar­ke­ting­spe­zia­lis­ten. Der Haupt­ge­sell­schaf­ter Water­land und Co-Inves­to­ren haben damit sämt­li­che Anteile an Ströer ver­kauft. Das Unter­neh­men Ran­ger wird orga­ni­sa­to­risch in die neue Dia­log­mar­ke­ting-Gruppe des Kon­zerns ein­ge­g­lie­dert. Ebner Stolz unter­stützte Ströer bei der Finan­cial und Tax Due Dili­gence, den Kauf­ver­trags­ver­hand­lun­gen und der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung.

Mit der Akqui­si­tion der Ran­ger Gruppe im Bereich des per­for­man­ce­o­ri­en­tier­ten Direkt­ver­triebs wird das Per­for­mance-Mar­ke­ting-Geschäft der Avedo Gruppe um einen zusätz­li­chen Kanal ergänzt. Ströer ist damit in der Lage, den eige­nen Kun­den inte­grierte Kom­p­lett­lö­s­un­gen ent­lang der gesam­ten Mar­ke­ting- und Ver­triebs­wert­sc­höp­fungs­kette anzu­bie­ten.

Ran­ger ist ein Außen­di­enst-Spe­zia­list und über­nimmt für seine Auf­trag­ge­ber den hoch­ef­fi­zi­en­ten, per­for­man­ce­ge­steu­er­ten Direkt­ver­trieb. Das Unter­neh­men ver­kauft Pro­dukte für Auf­trag­ge­ber unter ande­rem in den Bran­chen Tele­kom­mu­ni­ka­tion, Ener­gie, Han­del, Finan­zen und Medien an Pri­vat- und Geschäfts­kun­den. Ran­ger ist vor­ran­gig und flächen­de­ckend in Deut­sch­land aktiv. Ins­ge­s­amt sind rund 1.500 Ver­triebs­kräfte an rund 100 Ver­triebs­stand­or­ten beschäf­tigt. Für das lau­fende Geschäfts­jahr wird wei­te­res, deut­li­ches Wachs­tum erwar­tet. Das Mana­ge­ment der Ran­ger Gruppe um den Grün­der Frank Ritt­mann und den CEO Tobias Meh­rer bleibt beste­hen und berich­tet nach erfolg­rei­chem Clo­sing an Tors­ten Krause, CEO des neuen Dia­log­mar­ke­ting-Seg­ments von Ströer.

Der Voll­zug der Trans­ak­tion steht noch unter dem Vor­be­halt der Zustim­mung des Bun­des­kar­tellamts sowie wei­te­rer übli­cher Voll­zugs­be­din­gun­gen. Der Abschluss der Trans­ak­tion (Clo­sing) wird für das 3. Quar­tal erwar­tet.

Team Ebner Stolz:
Claus Buh­mann (Part­ner Cor­po­rate Finance, Gesamt­pro­jekt­lei­tung), Alex­an­der Sim­bür­ger (Finan­cial Due Dili­gence) und Alex­an­der Euch­ner (Part­ner M&A Tax, Tax Due Dili­gence und steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung)

Pres­se­kon­takt

Dr. Ulrike Höreth
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1371
ulrike.hoe­re­th@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Claus Buh­mann
Ebner Stolz
Arnulf­straße 27
80335 Mün­chen
Tel.+49 89 549018-251
claus.buh­man­n@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten rund 1.300 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen.

Län­der­über­g­rei­fende Prü­fungs- und Bera­tungs­auf­träge führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 115 Län­dern mit mehr als 650 Büros ver­t­re­ten.



nach oben