de en
Nexia Ebner Stolz

International

Engagement von Ebner Stolz bei Nexia International

Als Be­ra­ter des in­ter­na­tio­nal agie­ren­den Mit­tel­stan­des ist die glo­bale Aus­rich­tung von Eb­ner Stolz von großer Be­deu­tung. Des­halb en­ga­gie­ren wir uns stark im in­ter­na­tio­na­len Ne­xia Netz­werk.

Christian Fuchs, Oliver Striebel und Torsten Janßen (v.l.n.r.) übernehmen ab November 2019 wichtige Positionen bei Nexia International © C.Fuchs, O.Striebel und T.Janßen (v.l.n.r.) übernehmen wichtige Positionen bei Nexia International

Fol­gende führende Po­si­tio­nen wer­den im Ne­xia Netz­werk von Part­nern von Eb­ner Stolz be­setzt:

  • Chris­tian Fuchs, Wirt­schaftsprüfer und Steu­er­be­ra­ter in Stutt­gart ist Mit­glied im Board of Di­rec­tors und im In­ter­na­tio­nal Au­dit Com­mit­tee. Hier ver­tritt Chris­tian Fuchs Eb­ner Stolz auf höchs­ter Ebene und nimmt so­mit eine wich­tige und ein­fluss­rei­che Posi­tion bei Ne­xia In­ter­na­tio­nal ein.
  • Oli­ver Strie­bel ist Mit­glied des Au­dit Com­mit­tee von Ne­xia ein. Die Auf­gabe die­ses Gre­mi­ums be­steht in der Ent­wick­lung, Über­prü­fung und Ver­bes­se­rung der Prü­fungs­stan­dards. Ein welt­weit koor­di­nier­tes Qua­li­täts­kon­troll-Re­view-Pro­gramm gewähr­leis­tet hier­bei die Qua­li­tät der Prü­fung­s­tä­tig­keit. 
  • Tors­ten Janßen, Wirt­schaftsprüfer und Steu­er­be­ra­ter in Bonn, ist Mit­glied im In­ter­na­tio­nal Busi­ness Ad­vi­sory Com­mit­tee. In die­ser Posi­tion trägt Jan­ßen zur Ver­bes­se­rung und Imp­le­men­tie­rung der Bera­tungs­stan­dards und Qua­li­tät der Dienst­leis­tun­gen bei. Außer­dem wird den Mit­g­lieds­fir­men von die­sem Gre­mium die Ne­xia-Un­ter­neh­mens­st­ra­te­gie be­reit­ge­s­tellt. Da­durch soll der Aus­tausch von Wis­sen, Er­kennt­nis­sen und bewähr­ten Ver­fah­ren er­leich­tert wer­den.

Darüber hin­aus sind wei­tere Part­ner von Eb­ner Stolz im Ne­xia Netz­werk ak­tiv:

  • Der Rechts­an­walt, Steu­er­be­ra­ter und Fach­be­ra­ter für in­ter­na­tio­na­les Steu­er­recht Chris­tof Zond­ler aus Stutt­gart ist Vor­sit­zen­der der Busi­ness Group Cor­po­rate Tax. Die­ses Gre­mium in­for­miert lau­fend über in­ter­na­tio­nale The­men und Ent­wick­lun­gen im Be­reich der Un­ter­neh­mens- und M&A-Steu­ern. Es de­fi­niert wich­tige glo­bale The­men und fin­det Lösun­gen, wel­che die Mit­glieds­fir­men den Kun­den an­bie­ten können. Um bei mul­ti­na­tio­na­len Aus­schrei­bun­gen er­folg­reich kon­kur­rie­ren zu können, stellt die Busi­ness Group Cor­po­rate Tax den Mit­glieds­fir­men Best-Prac­tice-Tools zur Verfügung.
  • Der Stutt­gar­ter Steu­er­be­ra­ter Alex­an­der Mi­che­lutti lei­tet die Busi­ness Group In­di­rect Ta­xes. Die mul­ti­na­tio­nale Gruppe aus Um­satz­steu­er­ex­per­ten in­for­miert über ak­tu­elle Trends im Be­reich der in­di­rek­ten Be­steue­rung und grenzüber­schrei­tende Trans­ak­tio­nen, ent­wi­ckelt Stra­te­gien und Tools für in­ter­na­tio­nale The­men und führt hierzu Schu­lun­gen und Fort­bil­dun­gen in­ner­halb des Ne­xia-Netz­wer­kes durch.
  • Dirk Schüt­zen­meis­ter, Wirt­schafts­prü­fer, Steu­er­be­ra­ter und Cer­ti­fied Pub­lic Acco­un­tant in Ham­burg, ist Mit­g­lied des In­ter­na­tio­nal Digi­tal Com­mit­tee des­sen Kern­auf­gabe darin be­steht, eine di­gi­tale Stra­te­gie zu ent­wi­ckeln und de­ren Um­set­zung zu steu­ern. Es wird von Tech­no­lo­gie­part­nern, Be­ra­tern und ei­ner neuen in­ter­na­tio­na­len Tech­no­lo­gie-Ar­beits­gruppe un­terstützt. Das Ziel die­ses Gre­mi­ums be­steht u. a. darin, die Kom­mu­ni­ka­tion und Zu­sam­men­ar­beit im ge­sam­ten Netz­werk von Ne­xia zu ver­bes­sern so­wie die Fähig­keit und Kon­sis­tenz der di­gi­ta­len Dienste im ge­sam­ten Netz­werk und mit den Diens­ten, die die Mit­glieds­fir­men ih­ren Kun­den an­bie­ten, zu ver­bes­sern.
  • Dr. Chri­s­toph Ep­pin­ger, Wirt­schafts­prü­fer und Steu­er­be­ra­ter in Stutt­gart, gehört dem In­ter­na­tio­nal Mar­ke­ting and Busi­ness Deve­lop­ment Com­mit­tee an. Die­ses Gre­mium be­fasst sich mit der Um­set­zung von Mar­ke­ting- und Ver­triebs­stra­te­gien. In­ner­halb des Netz­wer­kes.
  • Das Netz­werk Ne­xia In­ter­na­tio­nal ist in vier Re­gio­nen struk­tu­riert: Asien-Pa­zi­fik; Eu­ropa, Na­her Os­ten & Afrika; Nord­ame­rika; und La­tein­ame­rika. Der Ham­bur­ger Wirt­schafts­prü­fer und Steu­er­be­ra­ter Tho­mas Götze gehört dem Eu­rope, Middle East und Af­rica Board of Di­rec­tors an.
  • Der Stutt­gar­ter Rechts­an­walt, Steu­er­be­ra­ter und Fach­be­ra­ter für in­ter­na­tio­na­les Steu­er­recht Sten Gün­sel ist Mit­g­lied des Tax Com­mit­tee, des­sen Ziele darin be­ste­hen, die Qua­lität der von den Mit­glieds­un­ter­neh­men ge­leis­te­ten Steu­er­ar­beit zu über­wa­chen und die Stan­dards der Steu­er­dienst­leis­tun­gen im ge­sam­ten Netz­werk zu ver­bes­sern. Der Aus­schuss er­leich­tert den Wis­sens- und Er­fah­rungs­aus­tausch in­ner­halb des Netz­werks und ar­bei­tet mit den Mit­glie­dern bei der Ent­wick­lung und Er­wei­te­rung ih­rer Steu­er­prak­ti­ken zu­sam­men. Des wei­te­ren ist er Vor­sit­zen­der der Busi­ness Group Glo­bal Mo­bi­lity Tax Ser­vices (BG GMTS). Die­ses Gre­mium in­for­miert die Ne­xia-Ge­mein­schaft über ak­tu­elle Ent­wick­lun­gen im Be­reich Mit­ar­bei­ter­mo­bi­lität und stellt für die Mit­glieds­fir­men Tools und Lösun­gen zu in­ter­na­tio­na­len The­men in die­sem Be­reich zur Verfügung.
  • Dr. Cars­ten Na­gel, Di­plom-In­ge­nieur und Part­ner bei Eb­ner Stolz Ma­nage­ment Con­sul­tants in Köln, gehört zum Ma­nage­ment­team der Spe­cial In­te­rest Group Tur­naround Re­struc­tu­ring In­sol­vency (Ne­xia TRI) - eine der ak­tivs­ten Spe­cial In­te­rest Groups in­ner­halb des Netz­werks, die seit ih­rer Gründung im Jahr 2012 min­des­tens ein­mal jähr­lich eine in­ter­na­tio­nale Kon­fe­renz mit Be­tei­li­gung von Man­dan­ten abhält.
  • André La­ner, Prin­ci­pal bei den Eb­ner Stolz Ma­nage­ment Con­sul­tatns hat den Vor­sitz der Busi­ness Group M&A über­nom­men.
nach oben