de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät börsennotierte RPC Group Plc bei strategischer Akquisition der Neluplast Tiefzieh-Technik GmbH

  • Bri­ti­sche RPC Group er­wirbt 100% der An­teile an Ne­lu­plast
  • Als Spe­zia­list für Plas­tik­ver­pa­ckun­gen ist Ne­lu­plast ein verläss­li­cher B2B-An­bie­ter
  • Eb­ner Stolz berät RPC im Rah­men ei­ner Fi­nan­cial so­wie ei­ner Tax Due Di­li­gence

Ham­burg, 22. Ja­nuar 2019 – Die Wirt­schaftsprüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat die RPC Group mit ei­ner Fi­nan­cial so­wie Tax Due Di­li­gence bei der Ak­qui­si­tion der Ne­lu­plast Tief­zieh-Tech­nik GmbH mit Sitz in Op­fen­bach, Deutsch­land, be­ra­ten.

Die börsen­no­tierte RPC Group mit Haupt­sitz in Rus­hden, Großbri­tan­nien, ist ei­ner der größten eu­ropäischen An­bie­ter von Plas­tik­ver­pa­ckun­gen und er­wirt­schaf­tete im Ge­schäfts­jahr 2017/2018 einen Um­satz von 3,7 Mil­li­ar­den Pfund.

Ne­lu­plast ist ein spe­zia­li­sier­ter B2B-An­bei­ter von ther­mo­ge­form­ten Plas­tik­ver­pa­ckun­gen, die ins­be­son­dere im Le­bens­mit­tel­sek­tor Ver­wen­dung fin­den. Das Pro­dukt­port­fo­lio be­inhal­tet ver­schie­dene Ver­pa­ckungslösun­gen von Le­bens­mit­tel­ver­pa­ckun­gen und an­de­ren Kon­sumgütern so­wie Kaf­fee­kap­seln. Außer­dem bie­tet Ne­lu­plast sei­nen Kun­den auf de­ren Bedürf­nisse zu­ge­schnit­tene in­di­vi­du­elle Ver­pa­ckungslösun­gen an. Seit 1923 hat sich Ne­lu­plast zu einem ef­fi­zi­en­ten und qua­litätsori­en­tier­ten An­bie­ter und Ge­schäfts­part­ner in der In­dus­trie der Plas­tik­ver­pa­ckun­gen ent­wi­ckelt.

Mit der Ak­qui­si­tion der Ne­lu­plast er­wei­tert die RPC Group ihre Ex­per­tise im deut­schen Markt und stärkt das Leis­tungs­an­ge­bot so­wie ihre Markt­po­si­tion.

Während des Trans­ak­ti­ons­pro­zes­ses stand Eb­ner Stolz der RPC Group mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence un­terstützend zur Seite.

Team Eb­ner Stolz: Mar­kus Schmal (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner), Achim Rich­ter (Pro­jekt­lei­tung, Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Jan Knorr und An­dreas Wie­fels (beide Fi­nan­cial Due Di­li­gence) so­wie Dr. Hol­ger Mach (Part­ner M&A Tax), To­bias Ba­ke­berg und Si­mon Birsch­kus (beide Tax Due Di­li­gence)

Pressekontakt

Dr. Ul­rike Höreth
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ul­rike.hoereth@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Mar­kus Schmal
Eb­ner Stolz
Lud­wig-Er­hard-Straße 1
20459 Ham­burg
Tel.  +49 40 37097-175
mar­kus.schmal@eb­ner­stolz.de

Achim Rich­ter
Eb­ner Stolz
Lud­wig-Er­hard-Straße 1
20459 Ham­burg
Tel.  +49 40 37097-338
achim.rich­ter@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Cor­po­rate Fi­nance, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Der Be­reich Cor­po­rate Fi­nance stellt da­bei mit rund 100 Mit­ar­bei­tern einen zen­tra­len Be­reich von Eb­ner Stolz dar, der sich vor al­lem durch eine marktführende Stel­lung im mit­telständi­schen Trans­ak­ti­ons­markt aus­zeich­net. Ne­ben Un­ter­neh­men aus dem Mit­tel­stand un­terstützt das Eb­ner Stolz Cor­po­rate Fi­nance-Team auch eine Viel­zahl an Pri­vate-Equity-Un­ter­neh­men so­wie Fa­mily Of­fices bei na­tio­na­len und in­ter­na­tio­na­len Trans­ak­tio­nen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 115 Ländern mit mehr als 650 Büros ver­tre­ten.

nach oben