de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät PARAGON PARTNERS beim Neuengagement PAVIS

  • PARA­GON PART­NERS führt das ope­ra­tive Geschäft der PAVIS e.G. wei­ter.
  • Das jetzt unter PAVIS GmbH fir­mie­rende Unter­neh­men hat sei­nen Sitz in Starn­berg bei Mün­chen und erwirt­schaf­tet einen Umsatz von über 120 Mil­lio­nen Euro. PARA­GON PART­NERS beab­sich­tigt, sig­ni­fi­kant in den Aus­bau der Orga­ni­sa­tion und des Geschäfts zu inves­tie­ren.
  • Ebner Stolz unter­stützte bei der Finan­cial und Tax Due Dili­gence sowie der kauf­ver­trag­li­chen und der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rungs­be­ra­tung.

Mün­chen, 14. Sep­tem­ber 2016 - Die Wirt­schafts­prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz hat das inha­ber­ge­führte Münch­ner Pri­vate Equity Unter­neh­men PARA­GON PART­NERS im Zuge des Erwerbs des ope­ra­ti­ven Geschäfts der PAVIS e.G. mit Sitz in Starn­berg/Deut­sch­land bera­ten.
 
Dabei unter­stützte Ebner Stolz sowohl bei der Finan­cial Due Dili­gence, der Tax Due Dili­gence, den Kauf­ver­trags­ver­hand­lun­gen und der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rungs­be­ra­tung.
Gegrün­det 1980, ist PAVIS heute einer der füh­r­en­den Ser­vice-Dienst­leis­ter im Bereich Intel­lec­tual Pro­perty (IP). PAVIS begann als Ser­vice­or­ga­ni­sa­tion für Patent­an­wälte in Form einer Genos­sen­schaft und bet­reut heute eine breite Basis von Unter­neh­mens- und Paten­t­an­walts­kun­den.
 
Team Ebner Stolz:
Claus Buh­mann (Gesamt­pro­jekt­lei­tung Ebner Stolz), Alex­an­der Sim­bür­ger (Lei­tung Finan­cial Due Dili­gence) und Alex­an­der Euch­ner (Lei­tung Tax Due Dili­gence und steu­er­li­che Struk­tu­rie­rungs­be­ra­tung)

Pres­se­kon­takt

Ulrike Höreth
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ulrike.hoe­re­th@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Claus Buh­mann
Ebner Stolz
Arnulf­straße 27
80335 Mün­chen
Tel. +49 89 549018-251
claus.buh­man­n@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Cor­po­rate Finance, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Der Bereich Cor­po­rate Finance stellt dabei mit rund 100 Mit­ar­bei­tern einen zen­tra­len Bereich von Ebner Stolz dar, der sich vor allem durch eine markt­füh­r­ende Stel­lung im mit­tel­stän­di­schen Trans­ak­ti­ons­markt aus­zeich­net. Neben Unter­neh­men aus dem Mit­tel­stand unter­stützt das Ebner Stolz Cor­po­rate Finance-Team auch eine Viel­zahl an Pri­vate Equity-Unter­neh­men sowie Family Offices bei natio­na­len und inter­na­tio­na­len Trans­ak­tio­nen. Län­der­über­g­rei­fende Trans­ak­ti­ons­un­ter­stüt­zung führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 120 Län­dern mit mehr als 560 Büros ver­t­re­ten.

nach oben