deen
Nexia Ebner Stolz

Ebner Stolz berät HELLA bei der Veräußerung des Großhandelsgeschäfts in Dänemark und Polen an Mekonomen

  • Schwe­di­scher Großh­änd­ler Meko­no­men erwirbt Großhan­dels­ge­sell­schaf­ten von HELLA zu einem Kauf­preis von 395 Mil­lio­nen Euro
  • Das Großhan­dels­ge­schäft ist, mit den bei­den Berei­chen freies Ersatz­teil­ge­schäft und Werk­stat­taus­rüs­tung, Teil des HELLA After­mar­ket-Seg­ments
  • In Koope­ra­tion mit pol­ni­schen und däni­schen Nexia-Partn­er­fir­men unter­stützt Ebner Stolz ver­käu­fer­sei­tig bei finan­zi­el­len und steu­er­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen

Bonn, 12. Juli 2018 – Die Wirt­schafts­prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz hat das deut­sche bör­sen­no­tierte Unter­neh­men HELLA bei der Ver­äu­ße­rung der däni­schen und pol­ni­schen Großhan­dels­ge­sell­schaf­ten bei der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung sowie bei der Erstel­lung eines Finan­cial und Tax Fact Books bera­ten.

Die HELLA GmbH & Co. KGaA, die zu den welt­weit füh­r­en­den Auto­mo­bil­zu­lie­fe­rern zählt, ver­t­reibt ihre däni­schen und pol­ni­schen Großhan­dels­ge­sell­schaf­ten FTZ Auto­dele & Verk­toj A/S und Inter-Team sp. z o.o., an den schwe­di­schen Großh­änd­ler Meko­no­men AB, die füh­r­ende Auto­ser­vice-Kette in Nor­d­eu­ropa. Der Ver­kauf steht noch unter dem Vor­be­halt der Zustim­mung der Kar­tell­be­hör­den und wird vor­aus­sicht­lich im drit­ten Quar­tal 2018 abge­sch­los­sen sein.

FTZ und Inter-Team beschäf­ti­gen ins­ge­s­amt rund 2.500 Per­so­nen. Die bei­den Großh­änd­ler erziel­ten im Geschäfts­jahr 2016/2017 einen Gesam­t­um­satz von rund 480 Mil­lio­nen Euro. Dies ent­spricht rund 7 Pro­zent des Kon­zern­um­sat­zes von HELLA.

Team Ebner Stolz: Tors­ten Jan­ßen (Man­dats­ver­ant­wort­li­cher Part­ner), Dr. Nils Men­gen (Part­ner Cor­po­rate Finance, Finan­cial Fact Book), Moritz Tack und Gero Ohr­ner (beide Finan­cial Fact Book) sowie Sabine Hol­trup (Steuer-Part­ne­rin, Tax Fact Book, steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung)

Bei der Erstel­lung des Tax Fact Books und der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung konnte Ebner Stolz auf die lokale Exper­tise der Nexia-Partn­er­fir­men Advi­cero Tax aus Polen (Kat­ar­zyna Klim­kie­wicz-Depl­ano, Mana­ging Part­ner und Sła­wo­mir Pate­juk, Part­ner) und Chris­ten­sen Kjae­rulff aus Däne­mark zurück­g­rei­fen.

Pres­se­kon­takt

Isa­bell Zemelka
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1500
isa­bell.zemel­ka@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Tors­ten Jan­ßen
Ebner Stolz
Joseph-Schum­pe­ter-Allee 25
53227 Bonn
Tel. +49 228 85029-212
tors­ten.jans­sen@eb­ner­stolz.de

Dr. Nils Men­gen
Ebner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel. +49 221 20643-151
nils.men­gen@eb­nern­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten rund 1.400 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen.

Län­der­über­g­rei­fende Trans­ak­ti­ons­un­ter­stüt­zung führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 115 Län­dern mit mehr als 650 Büros ver­t­re­ten.



nach oben