de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät DuMont Mediengruppe beim Erwerb aller Anteile an DTAD Deutscher Auftragsdienst AG (DTAD)

  • Das Me­di­en­haus Du­Mont er­wirbt eine 100%-ige Be­tei­li­gung an dem Ber­li­ner Un­ter­neh­men DTAD Deut­scher Auf­trags­dienst AG
  • Im Zuge ih­rer Di­gi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gie schafft Du­Mont ein neues An­ge­bot im Be­reich öff­ent­li­cher und pri­va­ter Auf­trags­in­for­ma­tio­nen
  • Eb­ner Stolz berät die Trans­ak­tion mit einem mul­ti­dis­zi­plinären Team

Köln, 20. Juni 2018 – Die Wirt­schaftsprüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat das Kölner Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men Du­Mont beim Kauf sämt­li­cher An­teile an der DTAD Deut­scher Auf­trags­dienst AG be­ra­ten. Eb­ner Stolz un­terstützte den Trans­ak­ti­ons­pro­zess mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence.

Mit dem Zu­kauf be­ab­sich­tigt die Du­Mont Busi­ness In­for­ma­tion, das Ge­schäft im Be­reich Ver­gabe, Bau­wirt­schaft und Un­ter­neh­mens­da­ten zu stärken, um zu einem führen­den in­te­grier­ten An­bie­ter für öff­ent­li­che und pri­vate Ver­ga­belösun­gen so­wie Im­mo­bi­li­en­in­for­ma­tio­nen zu wer­den.

Jörg Mer­tens, Ge­schäftsführer der Du­Mont Busi­ness In­for­ma­tion kom­men­tierte: „Die DTAD hat sich zu einem führen­den Auf­trags­in­for­ma­ti­ons­dienst in Deutsch­land ent­wi­ckelt. Ich freue mich, dass wir ein dy­na­mi­sches und kun­den­ori­en­tier­tes, neues Fa­mi­li­en­mit­glied mit einem er­fah­re­nen Ma­nage­ment ge­win­nen.“

Die Du­Mont Me­di­en­gruppe ist ein fa­mi­li­en­geführ­tes, in Köln ansässi­ges Me­di­en­un­ter­neh­men, zu dem die drei Ge­schäfts­fel­der Re­gio­nal­me­dien, Busi­ness In­for­ma­tion und Mar­ke­ting Tech­no­logy so­wie der Du­Mont Buch­ver­lag gehören. Ne­ben den sie­ben Zei­tungs­ti­teln in den Me­tro­pol­re­gio­nen Ber­lin, Ham­burg und Köln so­wie in Sach­sen-An­halt zählen lo­kale An­zei­geblätter wie Ra­dio- und TV-Me­dien zum Port­fo­lio der Re­gio­nal­me­dien. Zum Ge­schäfts­feld Busi­ness In­for­ma­tion gehören ne­ben dem Da­ten­ge­schäft auch die Fach­me­dien des Bun­des­an­zei­ger Ver­lags. Mit ei­ner mul­ti­me­dia­len Pro­dukt­pa­lette wer­den Fach­wis­sen und Lösun­gen für Spe­zia­lis­ten, u.a. in den Be­rei­chen Ver­gabe, Außen­wirt­schaft und Im­mo­bi­lien, ge­bo­ten, die das An­ge­bot der DTAD sehr gut ergänzen.

DTAD Deut­scher Auf­trags­dienst AG, mit Sitz in Ber­lin, ist ein führen­der Dienst­leis­ter für öff­ent­li­che und ge­werb­li­che Auf­trags­in­for­ma­tio­nen in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz. Seit 18 Jah­ren ist die DTAD Ex­perte bei der Re­cher­che von Auf­trags­in­for­ma­tio­nen und stellt Kun­den die um­fas­sendste Da­ten­bank mit mehr als 200.000 Fir­men und Ver­ga­be­stel­len für de­tail­lierte Ana­ly­sen und Markt­be­ob­ach­tun­gen zur Verfügung.

Team Eb­ner Stolz: Dr. Nils Men­gen (Part­ner Cor­po­rate Fi­nance, Lei­ter Fi­nan­cial Due Di­li­gence und Ver­hand­lungs­un­terstützung), Tho­mas Her­zo­gen­rath (Part­ner Tax, Lei­ter Tax Due Di­li­gence und Struk­tu­rie­rung), Gero Ohr­ner (Se­nior Ma­na­ger, Ope­ra­tive Lei­tung Fi­nan­cial Due Di­li­gence) und Cars­ten Hild (Steu­er­be­ra­ter, Ope­ra­tive Lei­tung Tax Due Di­li­gence)

Pressekontakt

Dr. Ul­rike Höreth
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ul­rike.hoereth@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Dr. Nils Men­gen
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-151
nils.men­gen@eb­ner­stolz.de

Tho­mas Her­zo­gen­rath
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-19
tho­mas.her­zo­gen­rath@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten rund 1.400 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Trans­ak­ti­ons­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 115 Ländern mit mehr als 650 Büros ver­tre­ten.

nach oben