de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät Continuum Capital und ADAMMA Investment beim Erwerb des NH Hotel München Messe

Köln, 19. Januar 2017 – In einer Off-Market Transaktion haben Continuum Capital (Frankfurt) und ADAMMA Investment (Berlin) das NH Hotel München Messe erworben. Die rechtliche und steuerliche Beratung der Investoren erfolgte durch Ebner Stolz, Köln. Federführend war Herr Dr. Daniel Kautenburger-Behr tätig, der im Immobilienrecht von Simonetta Hahn und Steuerrecht von Herrn Thomas Herzogenrath unterstützt wurde. Verkäufer war ein geschlossener Fonds der BMO Real Estate Partners. Der Erwerb wurde noch zum Jahresende 2016 abgeschlossen.

Die Trans­ak­tion wurde durch Tei­lung der Immo­bi­lie in ein Erb­bau­grund­stück und ein lang­lau­fen­des Erb­bau­recht opti­miert. Wäh­rend Con­ti­nuum Capi­tal und ADAMMA Invest­ment gemein­sam das Erb­bau­recht erwar­ben, hat Con­ti­nuum Capi­tal den Erwerb des neu geschaf­fe­nen Erb­bau­grund­stücks für einen eng­li­schen Fonds arran­giert.
 
Dank die­ser Struk­tur ergab sich für die Inves­to­ren in das Gebäude eine höhere lau­fende Ren­dite und für den Grund­stücks­in­ves­tor eine infla­ti­ons­ge­si­cherte Anla­ge­mög­lich­keit mit ewi­ger Lauf­zeit. 
 
Das 1994 erbaute 4 Sterne Hotel ist lang­fris­tig an die NH Hotel Group ver­mie­tet und ver­fügt über ins­ge­s­amt 253 Zim­mer und 180 Stell­plätze. Das Objekt wurde in 2012 umfang­reich saniert und ist mit sei­ner Lage in Bogen­hau­sen zwi­schen Innen­stadt und Messe Mün­chen sehr gut plat­ziert und wird von dem Auf­schwung im Münch­ner Osten wei­ter pro­fi­tie­ren.
 
Die recht­li­che Bera­tung des Ver­käu­fers über­nahm Jebens­Men­sching LLP (Hans-Tho­mas Neh­lep), der eng­li­sche Inves­tor wurde durch CMS bera­ten (Hein­rich Schir­mer).

Pres­se­kon­takt

Isa­bell Zemelka
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1500
isa­bell.zemel­ka@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Dr. Daniel Kau­ten­bur­ger-Behr
Ebner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel. +49 221 20643-121
daniel.kau­ten­bur­ger-behr@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine unab­hän­gige und als Part­ner­schaft orga­ni­sierte deut­sche mul­ti­dis­zi­p­li­näre Bera­tungs­ge­sell­schaft und gehört zu den TOP 10 der Bran­che mit über 400 Berufs­trä­gern und Pro­fes­sio­nals und rd. EUR 170 Mio. Jah­re­s­um­satz. Ebner Stolz berät sowohl fami­li­en­ge­prägte und eigen­tü­mer­ge­führte als auch kapi­tal­mark­t­o­ri­en­tierte Unter­neh­men aller Grö­ß­en­ord­nun­gen sowie Kre­di­t­in­sti­tute und Finanz­in­ves­to­ren. Ursprung und Fun­da­ment ist die Bet­reu­ung von eigen­tü­mer­ge­führ­ten Unter­neh­men. Darum ist Ebner Stolz das part­ner­schaft­li­che Ver­hält­nis, per­sön­li­cher Ser­vice sowie effi­zi­ente, hoch­qua­li­fi­zierte und enga­gierte Bera­tung wich­tig. Wie seine Man­dan­ten denkt Ebner Stolz unter­neh­me­risch. Ebner Stolz berät inter­dis­zi­p­li­när in den Berei­chen Rechts- und Steu­er­be­ra­tung, Wirt­schafts­prü­fung und Unter­neh­mens­be­ra­tung und ver­fügt über aus­ge­prägte Exper­tise in zahl­rei­chen Bran­chen ein­sch­ließ­lich der Immo­bi­li­en­bran­che. Hier ver­fügt Ebner Stolz über eine fach- und pha­sen­g­rei­fende immo­bi­li­en­wirt­schaft­li­che Exper­tise. Viele Bera­ter aus dem Immo­bi­lien-Team von Ebner Stolz ver­fü­gen über Inhouse-Erfah­rung in Unter­neh­men der Immo­bi­li­en­wirt­schaft oder bei Immo­bi­lien-Inves­to­ren.

nach oben