deen
Nexia Ebner Stolz

Ebner Stolz berät beim Verkauf der insolventen LUTZ Fleischwaren Unternehmensgruppe

  • LUTZ Flei­sch­wa­ren Unter­neh­mens­gruppe: Tön­nies, Vion und Zur Müh­len über­neh­men Pro­duk­ti­ons­stand­orte
  • Die Bera­tung erfolgte in einem mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Team (Unter­neh­mens­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung)
  • Paral­lele Ver­hand­lun­gen mit meh­re­ren Bie­tern und hohe Trans­ak­ti­ons­ge­schwin­dig­keit haben am Ende zum Erfolg geführt

Stutt­gart/Köln, 27. Juli 2017 - Mit Ver­trag vom 25. Juli 2017 über­neh­men die Tön­nies-Gruppe, die Vion Food Group sowie die Zur-Müh­len-Gruppe die Pro­duk­ti­ons­stand­orte der insol­ven­ten LUTZ Flei­sch­wa­ren Unter­neh­mens­gruppe. Tön­nies wird dabei den Pro­duk­ti­ons­stand­ort Bad­ber­gen über­neh­men und die Zur-Müh­len-Gruppe die Pro­duk­ti­ons­stand­orte in Lands­berg, Wei­mar und Chemnitz. Die eben­falls zu LUTZ gehö­rende Pro­duk­ti­ons­stätte in Ger­ma­rin­gen (Otto Nocker) sowie die Flei­sch­märkte in Ingol­stadt, Traun­stein, Kulm­bach, Blaich­ach und Ham­mel­burg über­nimmt Vion. Dadurch kön­nen alle Arbeits­plätze der betrof­fe­nen Unter­neh­men erhal­ten wer­den. Ledig­lich ein Fri­sche­cen­ter und die ehe­ma­lige Hol­ding der Gruppe, die LUTZ Con­ve­ni­ence Food GmbH, die zuletzt noch rund 40 Arbeit­neh­mer beschäf­tigte, wer­den gesch­los­sen.

Am 1. Juli 2017 hatte das Amts­ge­richt Augs­burg für sie­ben Gesell­schaf­ten der LUTZ Flei­sch­wa­ren Unter­neh­mens­gruppe, einem der füh­r­en­den deut­schen Her­s­tel­ler von Wurst- und Con­ve­ni­ence-Pro­duk­ten, die Insol­venz­ver­fah­ren eröff­net. Die Geschäfts­be­triebe an den fünf Pro­duk­ti­ons­stand­or­ten und zehn Ver­kaufs­s­tel­len wur­den seit­dem in vol­lem Umfang wei­ter­ge­führt.

Ebner Stolz hat im Auf­trag der Insol­venz­ver­wal­tung von der Kanz­lei anchor Rechts­an­wälte bereits im Insol­venz­an­trags­ver­fah­ren mit der Inves­to­ren­su­che im Rah­men eines struk­tu­rier­ten Ver­kauf­s­pro­zes­ses begon­nen. Die Part­ner Michael Euch­ner (M&A) und Jan Groß (Rechts­be­ra­tung) haben ein mul­ti­dis­zi­p­li­nä­res Team geführt, das den Ver­kauf­s­pro­zess wirt­schaft­lich und recht­lich beg­lei­tet hat.  

Mit Tön­nies, Vion und Zur Müh­len erhal­ten nun Bie­ter den Zuschlag, die den über­nom­me­nen Betrie­ben eine nach­hal­tige Zukunft sichern kön­nen. Die Ver­träge bedür­fen noch der Zustim­mung der jewei­li­gen Gläu­bi­ge­r­aus­schüsse und der Kar­tell­be­hör­den.

Team Ebner Stolz:
Cor­po­rate Finance / M&A: Michael Euch­ner (Part­ner), Simon Wig­ger, Flo­rian Klan und Maxi­mi­lian Thiel;
Recht: Jan Groß (Part­ner), Lutz Maschlanka und Sarah Unge­rechts;
Kauf­män­ni­sche Bera­tung: Chri­s­toph Haver­mann (Part­ner), Dr. Cars­ten Nagel (Part­ner), Klaus-Mar­tin Fischer (Part­ner), Armin Wil­lem­sen und Daniel Peters

Pres­se­kon­takt

Isa­bell Zemelka
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1500
isa­bell.zemel­ka@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Michael Euch­ner
Ebner Stolz Mana­ge­ment Con­sul­tants
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1268
michael.euch­ner@eb­ner­stolz.de

Jan Groß
Ebner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel. +49 221 20643-615
jan.gros­s@eb­ner­stolz.de
 



nach oben