deen
Nexia Ebner Stolz

Ebner Stolz berät aluplast beim Erwerb von CHELSEA BUILDING PRODUCTS

  • alu­plast erwirbt den US-ame­ri­ka­ni­schen Pro­fil­her­s­tel­ler CHEL­SEA BUIL­DING PRO­DUCTS
  • alu­plast stärkt seine Posi­tion auf dem US-Markt
  • Ebner Stolz berät bei der grenz­über­sch­rei­ten­den recht­li­chen und steu­er­li­chen Akqui­si­ti­ons- sowie Finan­zie­rungs­struk­tur

Stutt­gart, 10. April 2017 - Die alu­plast GmbH erwirbt den US-ame­ri­ka­ni­schen Pro­fil­her­s­tel­ler CHEL­SEA BUIL­DING PRO­DUCTS aus Pitts­burgh, Penn­syl­va­nia. Durch die Akqui­si­tion stärkt das Karls­ru­her Fami­li­en­un­ter­neh­men seine Posi­tion auf dem US-ame­ri­ka­ni­schen Markt.
 
Damit erwei­tert die alu­plast-Gruppe, die natio­nal wie inter­na­tio­nal zu den füh­r­en­den Anbie­tern von Kunst­stoff-Pro­fil­sys­te­men gehört, ihr Port­fo­lio um einen PVC-Extru­deur mit einer gro­ßen Pro­dukt­pa­lette von Pro­fi­len nicht nur für Fens­ter und Türen, son­dern auch für Ver­k­lei­dun­gen, Abde­ckun­gen und Roll­lä­den. „Wir sehen CHEL­SEA BUIL­DING PRO­DUCTS als Eckp­fei­ler unse­rer glo­ba­len Stra­te­gie. Diese Part­ner­schaft, die Erfah­rung und das Wis­sen über den Markt, den Chel­sea mit­bringt, wird es uns ermög­li­chen, das Wachs­tum in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten wei­ter aus­zu­bauen. Wir freuen uns dar­auf, unsere lang­fris­ti­gen und stra­te­gi­schen Ziele nun gemein­sam zu ver­fol­gen“, erklärte Dirk Seitz, CEO von Alu­plast.

Ebner Stolz berät aluplast beim Erwerb von CHELSEA BUILDING PRODUCTS© Thinkstock

Die Akqui­si­tion erfolgte im Rah­men eines struk­tu­rier­ten Inves­to­ren­pro­zes­ses, bei dem sich alu­plast erfolg­reich durch­set­zen konnte.
 
Ebner Stolz beg­lei­tete alu­past sowohl bei der grenz­über­sch­rei­ten­den recht­li­chen und steu­er­li­chen Akqui­si­ti­ons­struk­tu­rie­rung als auch bei der Gestal­tung der Finan­zie­rungs­struk­tur.
 
Team Ebner Stolz:
Prof. Dr. Hol­ger Jen­zen (Gesamt­pro­jekt­lei­tung), Dr. Rode­rich Fischer (Legal M&A) und Alex­an­der Euch­ner (Tax M&A)

Pres­se­kon­takt

Dr. Ulrike Höreth
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ulrike.hoe­re­th@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Dr. Rode­rich Fischer
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1841
rode­rich.fischer@eb­ner­stolz.de

Über alu­plast

Die alu­plast GmbH pro­du­ziert Kunst­stoff­pro­file für Fens­ter und Türen. Das fami­li­en­ge­führte Unter­neh­men mit Haupt­sitz in Karls­ruhe ist inter­na­tio­nal mit Ver­triebs- und Pro­duk­ti­ons­stät­ten tätig. Alu­plast beschäf­tigt rund 1.250 Mit­ar­bei­ter, davon über 600 in Deut­sch­land.

Über Chel­sea Buil­ding Pro­ducts

Der PVC-Her­s­tel­ler am US-Stand­ort Pitts­burgh in Penn­syl­va­nia ent­wi­ckelt und extru­diert seit 1975 PVC- und Ver­bund­pro­file für den Bau­stoff­markt, ein­sch­ließ­lich Fens­ter, Türen, Form­teile und wei­te­rer Seg­mente.

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten rund 1.300 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen. Län­der­über­g­rei­fende Prü­fungs- und Bera­tungs­auf­träge führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 115 Län­dern mit mehr als 560 Büros ver­t­re­ten.


nach oben