de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz begleitet Verkauf der insolventen Maier Formenbau GmbH an die ElringKlinger AG

Stutt­gart, 9. Juni 2016 - Der In­sol­venz­ver­wal­ter Rechts­an­walt Jo­chen Sed­litz (Me­nold Bez­ler Rechts­anwälte Part­ner­schaft mbB) hat Eb­ner Stolz Ma­nage­ment Con­sul­tants GmbH mit der Be­glei­tung des M&A-Pro­zes­ses man­da­tiert, nach­dem über das Vermögen der Maier For­men­bau GmbH (Bis­sin­gen) zum 22. März 2016 das In­sol­venz­ver­fah­ren eröff­net wurde. Das Team von Eb­ner Stolz (Mi­chael Eu­ch­ner, Flo­rian Klan, Ju­lia Jau­mann) hat den Ver­kauf an die El­ring­Klin­ger AG er­folg­reich in­ner­halb des vorläufi­gen In­sol­venz­ver­fah­rens, in we­ni­ger als drei Mo­na­ten, durch­geführt.

Der Ge­schäfts­be­trieb der Maier For­men­bau GmbH wurde seit Eröff­nung des In­sol­venz­ver­fah­rens durch den vom In­sol­venz­ver­wal­ter ein­ge­setz­ten In­te­rims­ma­na­ger Kon­stan­ti­nos Chat­zi­vas­si­liou fort­geführt. Ziel der Ge­schäfts­fortführung war es, die Maier For­men­bau GmbH im Wege der über­tra­gen­den Sa­nie­rung an einen neuen In­ves­tor zu veräußern. So­mit über­nimmt die El­ring­Klin­ger AG mit Wir­kung zum 6. Juni 2016 im Zuge ei­nes As­set Deals alle zur Fortführung des Ge­schäfts-be­triebs not­wen­di­gen Vermögens­werte der Maier For­men­bau GmbH.

Die Über­nahme der Maier For­men­bau GmbH durch die El­ring­Klin­ger AG er­folgt vor dem Hin­ter­grund, die be­reits be­ste­hende Werk­zeug­bau-Kom­pe­tenz in­ner­halb des El­ring­Klin­ger-Kon­zerns stra­te­gi­sch zu er­wei­tern. Da­bei ist das nach­hal­tige Wachs­tum der El­ring­Klin­ger AG eine gute Ba­sis für die Aus­las­tung des Ge­schäfts­be­trie­bes.

Pressekontakt

Bet­tina Nei­ses
Tel. +49 221 20643-684
bet­tina.nei­ses@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Mi­chael Eu­ch­ner, Ma­na­ging Part­ner
Tel. +49 711 2049-1575
mi­chael.eu­ch­ner@eb­ner­stolz.de

Flo­rian Klan, Con­sul­tant
Tel. +49 711 2049-1362
flo­rian.klan@eb­ner­stolz.de

Ju­lia Jau­mann, Con­sul­ting Ana­lyst
Tel. +49 711 2049-1434
ju­lia.jau­mann@eb­ner­stolz.de

Über die Maier Formenbau GmbH

Maier ist ein mit­telständi­sches Un­ter­neh­men, das sich spe­zi­ell auf die ho­hen An­for­de­run­gen des En­gi­nee­ring und auf die Her­stel­lung und In­stand­set­zung von tech­ni­sch hoch­kom­ple­xen Spritz­gieß-werk­zeu­gen spe­zia­li­siert hat. Ne­ben dem Know-how sei­ner Mit­ar­bei­ter in den Be­rei­chen Pla­nung, Ent­wick­lung und Kon­struk­tion stellt die hoch­mo­derne Fer­ti­gung eine zen­trale Kern­kom­pe­tenz dar. www.maier-for­men­bau.de

Über die ElringKlinger AG

El­ring­Klin­ger fo­kus­siert seine Kraft auf die Ent­wick­lung zu­kunfts­wei­sen­der, grüner Tech­no­lo­gien. Diese tra­gen nicht nur zur CO2-Re­du­zie­rung bei, son­dern hel­fen auch, ge­sund­heits­schädi­gende Stick­oxide, Koh­len­was­ser­stoffe und Ruß zu ver­min­dern. Egal, ob für den mit­tels Down­si­zing op­ti­mier­ten klas­si­schen Ver­bren­nungs­mo­tor oder für das bat­te­rie- oder brenn­stoff­zel­len­ge­speiste Elek­tro­auto: Als ei­ner von nur we­ni­gen Au­to­mo­bil­zu­lie­fe­rern welt­weit ent­wi­ckelt und pro­du­ziert El­ring­Klin­ger be­reits heute tech­no­lo­gi­sch an­spruchs­volle Kom­po­nen­ten für alle An­triebs­ar­ten. Dafür en­ga­gie­ren sich in­ner­halb des El­ring­Klin­ger-Kon­zerns über 8.000 Men­schen an 45 Stand­or­ten rund um den Glo­bus. www.el­ring­klin­ger.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten mehr als 1.200 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen. Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge wer­den zu­sam­men mit den Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch­geführt. Die­ses welt­weite Netz­werk von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men gehört mit mehr als 600 Büros in über 100 Ländern eben­falls zu den Top Ten der Bran­che. Wei­tere In­for­ma­tio­nen zu Eb­ner Stolz fin­den Sie un­ter www.eb­ner­stolz.de.
 

nach oben