deen
Nexia Ebner Stolz

Ebner Stolz begleitet die Übernahme der Dr. Straetmans durch Evonik

  • Eigen­tü­mer­kon­sor­tium über­trägt Mehr­heit der Anteile an Evo­nik
  • Stand­ort Ham­burg wird welt­wei­tes Kom­pe­tenz­zen­trum für Kon­ser­vie­rungs­lö­sun­gen
  • Ebner Stolz berät die Ver­käu­fer als exk­lu­si­ver M&A-Bera­ter im Ver­kauf­s­pro­zess, trans­ak­ti­ons­un­ter­stüt­zend durch ein Finan­cial und Tax Fact Book sowie bei der Erstel­lung und den Ver­hand­lun­gen des Kauf­ver­tra­ges

Ham­burg, 14. März 2017 – Ham­bur­ger Exper­ten der Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz haben den Ver­kauf der Mehr­heit der Anteile an der Dr. Straet­mans GmbH (Dr. Straet­mans) an die Evo­nik Indu­s­tries AG (Evo­nik) beg­lei­tet. Dr. Straet­mans befasst sich seit mehr als drei­ßig Jah­ren mit der Ent­wick­lung und Erfor­schung intel­li­gen­ter Lösun­gen für die Kos­me­tik­in­du­s­trie. Zudem bet­reibt sie den Han­del mit hoch­wer­ti­gen und inno­va­ti­ven Roh­stof­fen für Kos­me­tik­pro­dukte. Ver­käu­fer ist ein Eigen­tü­mer­kon­sor­tium unter Füh­rung der Grün­der­fa­mi­lie sowie den bei­den geschäfts­füh­r­en­den Gesell­schaf­tern.
 
Als M&A-Bera­ter lei­tete Ebner Stolz exk­lu­siv den gesam­ten Ver­kauf­s­pro­zess. Die Bera­tungs­leis­tung umfasste außer­dem die Unter­stüt­zung des M&A-Pro­zes­ses durch die Erstel­lung eines Finan­cial und Tax Fact Books. Zusätz­lich ver­fass­ten die Ham­bur­ger Rechts­an­wälte von Ebner Stolz den Unter­neh­mens­kauf­ver­trag und lei­te­ten die ent­sp­re­chen­den Ver­hand­lun­gen.
 
Dr. Straet­mans ist auf die Ent­wick­lung und Ver­mark­tung alter­na­ti­ver Kon­ser­vie­rungs­sys­teme für die Kos­me­tik­in­du­s­trie spe­zia­li­siert. Die 1984 gegrün­dete Gesell­schaft gehört zu den Pio­nie­ren alter­na­ti­ver Kon­ser­vie­rungs­sys­teme. Deren Allein­stel­lungs­merk­mal besteht darin, im End­pro­dukt neben der Kon­ser­vie­rung zusätz­li­che Funk­tio­nen wie bei­spiels­weise die Feuch­tig­keits­spende zu über­neh­men. Zudem spie­len bei den Pro­duk­ten der Gesell­schaft Nach­hal­tig­keit­sa­spekte eine immer grö­ßere Rolle. Evo­nik ergänzt mit der Akqui­si­tion sein brei­tes Spe­zia­li­tä­t­en­port­fo­lio des Kos­me­tik­ge­schäfts und baut seine Posi­tion als einer der welt­weit füh­r­en­den Part­ner für die Kos­me­tik­in­du­s­trie wei­ter aus.
 
Die Ham­bur­ger Zen­trale des Unter­neh­mens soll erhal­ten blei­ben und das Geschäft als Kom­pe­tenz­zen­trum für Kon­ser­vie­rungs­lö­sun­gen unter dem Evo­nik-Dach aus­ge­baut wer­den. „Wir freuen uns auf Evo­nik“, äußert Dr. Wil­fried Peter­sen, einer der bei­den Geschäfts­füh­rer der Dr. Straet­mans.
 
„Der Trans­ak­ti­on­s­pro­zess hat aus unse­rer Sicht genau zu dem von den Gesell­schaf­tern im Vor­feld defi­nier­ten Ergeb­nis geführt“, resü­mierte Jan Maer­tins, Part­ner bei Ebner Stolz.
 
Die Trans­ak­tion steht noch unter dem Vor­be­halt der Zustim­mung der zustän­di­gen Kar­tell­be­hör­den. Sie soll im ers­ten Halb­jahr 2017 abge­sch­los­sen wer­den. Über die Höhe des Kauf­p­rei­ses wurde Still­schwei­gen ver­ein­bart.
 
Team Ebner Stolz:
Jan Maer­tins und Mar­kus Sch­mal (Finan­cial und Tax Fact Book), Klaus Krink und Sönke Storch (Legal), Alex­an­der Wei­den­bach und Claus Bähre (M&A)
 
Bei den Ver­trag­s­part­nern zeich­ne­ten Tho­mas Mahls­tedt (M&A Evo­nik Indu­s­tries), Dr. Tho­mas Kai­ser (M&A Legal Inhouse Evo­nik), Mar­tin Ger­ner (Feder­füh­rung) und Fabian Grimm (beide Tay­lor Wes­sing Düs­sel­dorf) für die Trans­ak­tion ver­ant­wort­lich.

Pres­se­kon­takt

Dr. Ulrike Höreth
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ulrike.hoe­re­th@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Alex­an­der Wei­den­bach
Ebner Stolz
Lud­wig-Erhard-Straße 1
20459 Ham­burg
Tel. +49 40 37097-146
alex­an­der.wei­den­bach@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Cor­po­rate Finance, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung.  Der Bereich Cor­po­rate Finance stellt dabei mit rund 100 Mit­ar­bei­tern einen zen­tra­len Bereich von Ebner Stolz dar, der sich vor allem durch eine mark­füh­r­ende Stel­lung im mit­tel­stän­di­schen Trans­ak­ti­ons­markt aus­zeich­net. Dane­ben unter­stützt das Ebner Stolz Cor­po­rate Finance Team auch eine Viel­zahl an Pri­vate Equity Unter­neh­men sowie Family Offices bei natio­na­len und inter­na­tio­na­len Trans­ak­tio­nen. Län­der­über­g­rei­fende Trans­ak­ti­ons­un­ter­stüt­zung führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 115 Län­dern mit mehr als 560 Büros ver­t­re­ten. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu Ebner Stolz fin­den Sie unter www.ebner­stolz.de.



nach oben