deen
Nexia Ebner Stolz

Themen

CSRD: Umsetzung in deutsches Recht bis Anfang Juli 2024

Nach Un­ter­zeich­nung durch die Präsi­den­ten des Eu­ropäischen Par­la­ments und des Ra­tes der Eu­ropäischen Union wurde die Richt­li­nie zur Nach­hal­tig­keits­be­richt­er­stat­tung, Cor­po­rate Sus­tai­na­bi­lity Re­por­ting Di­rec­tive (CSRD), am 16.12.2022 im Amts­blatt der Eu­ropäischen Union veröff­ent­licht.

Die CSRD tritt of­fi­zi­ell am zwan­zigs­ten Tag nach die­ser Veröff­ent­li­chung in Kraft. Die Mit­glieds­staa­ten ha­ben dann 18 Mo­nate, also bis zum 06. Juli 2024, Zeit, die Richt­li­nie in na­tio­na­les Recht zu trans­for­mie­ren.

© unsplash

Hier fin­den Sie die im Amts­blatt der EU veröff­ent­lichte CSRD.

Da­mit ver­bun­den ist eine deut­li­che Aus­wei­tung des Krei­ses der be­richts­pflich­ti­gen Un­ter­neh­men so­wie eine grund­le­gende Über­ar­bei­tung der Be­richts­in­halte in Form ver­pflich­ten­der Stan­dards für die Nach­hal­tig­keits­be­richt­er­stat­tung vor. Die Be­richt­er­stat­tung un­ter­liegt zu­dem ab dem ers­ten An­wen­dungs­jahr ei­ner ver­pflich­ten­den ex­ter­nen Prüfung mit be­grenz­ter Si­cher­heit.

Die An­wen­dungs­zeit­punkte im Über­blick:

  • Für Ge­schäfts­jahre ab 01.01.2024: Un­ter­neh­men, die be­reits un­ter den An­wen­dungs­kreis der Non-Fi­nan­cial Re­por­ting Di­rec­tive (NFRD) fal­len, d. h. große EU PIEs mit mehr als 500 Mit­ar­bei­ten­den
  • Für Ge­schäfts­jahre ab 01.01.2025: alle großen Un­ter­neh­men (un­abhängig von der Ka­pi­tal­markt­ori­en­tie­rung)
  • Für Ge­schäfts­jahre ab 01.01.2026: ka­pi­tal­markt­ori­en­tierte KMUs (Opt-out Möglich­keit bis 2028), kleine und nicht-kom­plexe Kre­dit­in­sti­tute und fir­men­ei­gene Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men
  • Für Ge­schäfts­jahre ab 01.01.2028: Nicht EU-Un­ter­neh­men, die mehr als 150 Mio. Euro Net­to­um­satz in der EU er­wirt­schaf­ten und min­des­tens eine Toch­ter­ge­sell­schaft oder Zweit­nie­der­las­sung in der EU ha­ben.

Die Richt­li­nie ist hier in den Amts­spra­chen der EU verfügbar.

Wei­terführende In­for­ma­tio­nen: Cor­po­rate Sus­tai­na­bi­lity Re­por­ting Di­rec­tive: Zeit­ge­winn nut­zen und jetzt ro­buste Pro­zesse auf­set­zen - Eb­ner Stolz

nach oben