de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Compliance im Mittelstand – Mehrwert oder nur mehr Aufwand?

Das Thema Com­pli­ance ist aus­ge­hend von  den Großun­ter­neh­men nun auch im Mit­tel­stand an­ge­kom­men. Wir be­ob­ach­ten bei un­se­ren  Man­dan­ten  eine  zu­neh­mende  Be­schäfti­gung mit  die­sem  Thema.  Hier­bei  rei­chen  die  Fa­cet­ten  von  ei­ner  skep­ti­schen
Be­ob­ach­tung des­sen, was sich am Markt ab­spielt oder was ge­ge­be­nen­falls Ban­ken oder Auf­sichts­gre­mien ver­lan­gen, über die Er­stel­lung ein­fa­cher Ver­hal­tens­richt­li­nien oder ähn­li­cher Re­gel­werke bis hin zur Einführung ei­nes pro­fes­sio­nel­len Com­pli­ance-
Ma­nage­ments. Das In­sti­tut der Wirt­schaftsprüfer (IdW) hat sich durch sei­nen Prüfungs­stan­dard (PS 980) zur Prüfung der­ar­ti­ger Sys­teme geäußert und gleich­zei­tig auch die Be­stand­teile de­fi­niert.
Wir wol­len mit Ih­nen darüber dis­ku­tie­ren, wie sich Com­pli­ance im Mit­tel­stand de­fi­niert und wel­chen Auf­wand und Nut­zen sol­che Sys­teme mit sich brin­gen. Auf­grund der He­te­ro­ge­nität un­se­rer Man­dan­ten wol­len wir dies für un­ter­schied­lich aus­geprägte „Com­pli­ance-Sys­teme“ dar­stel­len, vom Mo­dell „Fei­gen­blatt“ bis hin zum „Maßan­zug“. Hier­bei ver­mit­teln wir das Ba­sis­wis­sen über die Com­pli­ance-Bau­steine und die Im­ple­men­tie­rung in Mit­telständi­schen Un­ter­neh­men. Wir la­den Sie ein, sich einen Über­blick zu ver­schaf­fen und sich in der Dis­kus­sion ein Bild von Kos­ten und Nut­zen von Com­pli­ance im Mit­tel­stand zu ma­chen.