de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Commerz Real verkauft SKY-Konzernzentrale in Unterföhring

Köln – Die Com­merz Real AG hat die Kon­zern­zen­trale der SKY Deutsch­land AG in Un­terföhring bei München an eine Ob­jekt­ge­sell­schaft des schwei­ze­ri­schen Im­mo­bi­li­en­in­ves­tors Gold Tree für 50 Mil­lio­nen Euro ver­kauft. Das Gebäude war von Com­merz Real AG auf einem Erb­bau­recht er­rich­tet wur­den.

Im Rah­men der Trans­ak­tion struk­tu­rierte Con­ti­nuum Ca­pi­tal mit Sitz in Frank­furt ge­mein­sam mit Gold Tree das be­ste­hende Erb­bau­recht neu und plat­zierte das Grundstück, auf dem das Erb­bau­recht begründet ist, auf Ba­sis ei­nes neu ge­fass­ten Ver­trags mit 99-jähri­ger Lauf­zeit und wei­te­ren Verlänge­rungs­op­tio­nen par­al­lel zu vor­ste­hen­der Trans­ak­tion bei ei­ner deut­schen Pen­si­ons­kasse. Über die Höhe die­ser Teil­trans­ak­tion wurde Still­schwei­gen ver­ein­bart.

Für den Verkäufer, die Com­merz Real AG, stellt die Trans­ak­tion den er­folg­rei­chen Ab­schluss der im Jahr 2008 be­gon­ne­nen Pro­jekt­ent­wick­lung dar. So konnte die Com­merz Real AG den In­ves­to­ren­wett­be­werb für das ca. 1100 Mit­ar­bei­ter um­fas­sende Head­quar­ter der SKY Deutsch­land AG des­we­gen für sich ent­schei­den, weil sie vor al­lem durch den ar­chi­tek­to­ni­schen Ent­wurf und die Wirt­schaft­lich­keit des Bau­werks über­zeugte. Die Im­mo­bi­lie wurde nach sechs Mo­na­ten Pla­nungs- und wei­te­ren 21 Mo­na­ten Bau­zeit im Mai 2010 an den Mie­ter, die SKY Deutsch­land AG, über­ge­ben. Die Com­merz Real AG hat die Pro­jekt­ent­wick­lun­gen in al­len Pha­sen des Pro­jek­tes mit einem in­ter­dis­zi­plinären Ex­per­ten­team und in­ter­nen Bau­ma­nage­ment-Dienst­leis­tun­gen von der Pla­nung, über die Fi­nan­zie­rung bis zum Bau be­glei­tet.

Die Con­ti­nuum Ca­pi­tal GmbH & Co. KG, Frank­furt, ist aus­schließlich auf An­la­gen in Erb­bau­grundstücke fo­kus­siert und in die­sem Be­reich ei­ner der wich­tigs­ten Ak­teure im deut­schen Markt. Ne­ben ei­ner grund­buch­li­chen Be­si­che­rung bie­ten Erb­bau­grundstücke einen vollständi­gen In­fla­ti­ons­schutz. Con­ti­nuum Ca­pi­tal in­ves­tiert so­wohl für den ei­ge­nen Be­stand, berät aber auch in­sti­tu­tio­nelle In­ves­to­ren bei An­la­gen in Erb­bau­zins ge­ne­rie­rende Ob­jekte in Deutsch­land, Eu­ropa und den USA.
Con­ti­nuum Ca­pi­tal wurde recht­lich und steu­er­lich von Eb­ner Stolz, Köln, be­ra­ten. Die Fe­derführung lag bei Dr. Da­niel Kau­ten­bur­ger-Behr (Part­ner, Köln). Das Eb­ner Stolz-Team be­stand des Wei­te­ren aus Tho­mas Her­zo­gen­rath (Part­ner, Steu­ern, Köln) und Tho­mas Rösner (Im­mo­bi­li­en­recht, Köln).

Com­merz Real wurde von der ei­ge­nen Rechts­ab­tei­lung be­ra­ten.

Gold Tree wurde im­mo­bi­li­en­recht­lich von der Kanz­lei Orrick, Her­ring­ton & Sut­cliffe LLP, Frank­furt be­ra­ten. Fe­derführend bei Or­rich Her­ring­ton & Sut­cliffe LLP, Frank­furt, war An­nette Po­spich (Coun­sel, Düssel­dorf), die von Sa­bine Wie­du­wilt, Sa­rah Rössing und Si­hang­dir Ag­de­mir (Frank­furt, Real Es­tate) un­terstützt wurde. Die Be­ra­tung im Be­reich Fi­nan­zie­rung/Ge­sell­schafts­recht er­folgte durch Dr. Chris­toph Wetz­lar von Heu­king Kühn Lüer Woi­jtek (Part­ner, Frank­furt).

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine un­abhängige und als Part­ner­schaft or­ga­ni­sierte deut­sche mul­ti­dis­zi­plinäre Be­ra­tungs­ge­sell­schaft und gehört zu den TOP 10 der Bran­che mit über 400 Be­rufsträgern und Pro­fes­sio­nals und EUR 140 Mio. Jah­res­um­satz. Eb­ner Stolz berät so­wohl fa­mi­li­en­geprägte und ei­gentümer­geführte als auch ka­pi­tal­markt­ori­en­tierte Un­ter­neh­men al­ler Größenord­nun­gen so­wie Kre­dit­in­sti­tute und Fi­nanz­in­ves­to­ren. Ur­sprung und Fun­da­ment ist die Be­treu­ung von ei­gentümer­geführ­ten Un­ter­neh­men. Darum ist Eb­ner Stolz das part­ner­schaft­li­che Verhält­nis, persönli­cher Ser­vice so­wie ef­fi­zi­ente, hoch­qua­li­fi­zierte und en­ga­gierte Be­ra­tung wich­tig. Wie seine Man­dan­ten denkt Eb­ner Stolz un­ter­neh­me­ri­sch. Eb­ner Stolz berät in­ter­dis­zi­plinär in den Be­rei­chen Rechts- und Steu­er­be­ra­tung, Wirt­schaftsprüfung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung und verfügt über aus­geprägte Ex­per­tise in zahl­rei­chen Bran­chen ein­schließlich der Im­mo­bi­li­en­bran­che. Hier verfügt über Eb­ner Stolz über eine fach- und pha­sen­grei­fende im­mo­bi­li­en­wirt­schaft­li­che Ex­per­tise. Viele Be­ra­ter aus dem Im­mo­bi­lien-Team von Eb­ner Stolz verfügen über In­house-Er­fah­rung in Un­ter­neh­men der Im­mo­bi­li­en­wirt­schaft oder bei Im­mo­bi­lien-In­ves­to­ren.

nach oben