de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Commerz Real verkauft SKY-Konzernzentrale in Unterföhring

Köln – Die Commerz Real AG hat die Konzernzentrale der SKY Deutschland AG in Unterföhring bei München an eine Objektgesellschaft des schweizerischen Immobilieninvestors Gold Tree für 50 Millionen Euro verkauft. Das Gebäude war von Commerz Real AG auf einem Erbbaurecht errichtet wurden.

Im Rah­men der Trans­ak­tion struk­tu­rierte Con­ti­nuum Capi­tal mit Sitz in Frank­furt gemein­sam mit Gold Tree das beste­hende Erb­bau­recht neu und plat­zierte das Grund­stück, auf dem das Erb­bau­recht begrün­det ist, auf Basis eines neu gefass­ten Ver­trags mit 99-jäh­ri­ger Lauf­zeit und wei­te­ren Ver­län­ge­rung­s­op­tio­nen paral­lel zu vor­ste­hen­der Trans­ak­tion bei einer deut­schen Pen­si­ons­kasse. Über die Höhe die­ser Teil­trans­ak­tion wurde Still­schwei­gen ver­ein­bart.

Für den Ver­käu­fer, die Com­merz Real AG, stellt die Trans­ak­tion den erfolg­rei­chen Abschluss der im Jahr 2008 begon­ne­nen Pro­jekt­ent­wick­lung dar. So konnte die Com­merz Real AG den Inves­to­ren­wett­be­werb für das ca. 1100 Mit­ar­bei­ter umfas­sende Head­quar­ter der SKY Deut­sch­land AG des­we­gen für sich ent­schei­den, weil sie vor allem durch den archi­tek­to­ni­schen Ent­wurf und die Wirt­schaft­lich­keit des Bau­werks über­zeugte. Die Immo­bi­lie wurde nach sechs Mona­ten Pla­nungs- und wei­te­ren 21 Mona­ten Bau­zeit im Mai 2010 an den Mie­ter, die SKY Deut­sch­land AG, über­ge­ben. Die Com­merz Real AG hat die Pro­jekt­ent­wick­lun­gen in allen Pha­sen des Pro­jek­tes mit einem inter­dis­zi­p­li­nä­ren Exper­ten­team und inter­nen Bau­ma­na­ge­ment-Dienst­leis­tun­gen von der Pla­nung, über die Finan­zie­rung bis zum Bau beg­lei­tet.

Die Con­ti­nuum Capi­tal GmbH & Co. KG, Frank­furt, ist aus­sch­ließ­lich auf Anla­gen in Erb­bau­grund­stü­cke fokus­siert und in die­sem Bereich einer der wich­tigs­ten Akteure im deut­schen Markt. Neben einer grund­buch­li­chen Besi­che­rung bie­ten Erb­bau­grund­stü­cke einen voll­stän­di­gen Infla­ti­ons­schutz. Con­ti­nuum Capi­tal inves­tiert sowohl für den eige­nen Bestand, berät aber auch insti­tu­tio­nelle Inves­to­ren bei Anla­gen in Erb­bau­zins gene­rie­rende Objekte in Deut­sch­land, Europa und den USA.
Con­ti­nuum Capi­tal wurde recht­lich und steu­er­lich von Ebner Stolz, Köln, bera­ten. Die Feder­füh­rung lag bei Dr. Daniel Kau­ten­bur­ger-Behr (Part­ner, Köln). Das Ebner Stolz-Team bestand des Wei­te­ren aus Tho­mas Her­zo­gen­rath (Part­ner, Steu­ern, Köln) und Tho­mas Rös­ner (Immo­bi­li­en­recht, Köln).

Com­merz Real wurde von der eige­nen Rechts­ab­tei­lung bera­ten.

Gold Tree wurde immo­bi­li­en­recht­lich von der Kanz­lei Orrick, Her­ring­ton & Sut­c­liffe LLP, Frank­furt bera­ten. Feder­füh­r­end bei Orrich Her­ring­ton & Sut­c­liffe LLP, Frank­furt, war Annette Pospich (Coun­sel, Düs­sel­dorf), die von Sabine Wie­du­wilt, Sarah Rös­sing und Sihang­dir Agde­mir (Frank­furt, Real Estate) unter­stützt wurde. Die Bera­tung im Bereich Finan­zie­rung/Gesell­schafts­recht erfolgte durch Dr. Chri­s­toph Wetz­lar von Heu­king Kühn Lüer Woi­j­tek (Part­ner, Frank­furt).

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine unab­hän­gige und als Part­ner­schaft orga­ni­sierte deut­sche mul­ti­dis­zi­p­li­näre Bera­tungs­ge­sell­schaft und gehört zu den TOP 10 der Bran­che mit über 400 Berufs­trä­gern und Pro­fes­sio­nals und EUR 140 Mio. Jah­re­s­um­satz. Ebner Stolz berät sowohl fami­li­en­ge­prägte und eigen­tü­mer­ge­führte als auch kapi­tal­mark­t­o­ri­en­tierte Unter­neh­men aller Grö­ß­en­ord­nun­gen sowie Kre­di­t­in­sti­tute und Finanz­in­ves­to­ren. Ursprung und Fun­da­ment ist die Bet­reu­ung von eigen­tü­mer­ge­führ­ten Unter­neh­men. Darum ist Ebner Stolz das part­ner­schaft­li­che Ver­hält­nis, per­sön­li­cher Ser­vice sowie effi­zi­ente, hoch­qua­li­fi­zierte und enga­gierte Bera­tung wich­tig. Wie seine Man­dan­ten denkt Ebner Stolz unter­neh­me­risch. Ebner Stolz berät inter­dis­zi­p­li­när in den Berei­chen Rechts- und Steu­er­be­ra­tung, Wirt­schafts­prü­fung und Unter­neh­mens­be­ra­tung und ver­fügt über aus­ge­prägte Exper­tise in zahl­rei­chen Bran­chen ein­sch­ließ­lich der Immo­bi­li­en­bran­che. Hier ver­fügt über Ebner Stolz über eine fach- und pha­sen­g­rei­fende immo­bi­li­en­wirt­schaft­li­che Exper­tise. Viele Bera­ter aus dem Immo­bi­lien-Team von Ebner Stolz ver­fü­gen über Inhouse-Erfah­rung in Unter­neh­men der Immo­bi­li­en­wirt­schaft oder bei Immo­bi­lien-Inves­to­ren.

nach oben