de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Betriebliche Benefits - Mehr Netto vom Brutto

Der wei­ter­hin anhal­tende Fach­kräf­te­man­gel und der zuneh­mende Wunsch von Mit­ar­bei­tern und Bewer­bern nach indi­vi­dua­li­sier­ten Arbeits­be­din­gun­gen prä­gen die Per­so­nal­land­schaft. Bereits beschäf­tigte Mit­ar­bei­ter bin­den und qua­li­fi­zierte neue Mit­ar­bei­ter gewin­nen, ist ver­stärkt in den Fokus der Unter­neh­men gerückt.

© Thinkstock

Ein nicht zu unter­schät­zen­der Bestand­teil von attrak­ti­ven Arbeits­be­din­gun­gen stellt die Aus­nut­zung soge­nann­ter „betrieb­li­che Bene­fits“, d.h. steuer- und sozial­ab­ga­ben­be­güns­tig­ter Ent­gelt­bau­steine dar. Diese füh­ren häu­fig dazu, dass die Arbeit­neh­mer mehr „Netto vom Brut­to“ erhal­ten und die Liqui­di­tät der Unter­neh­men scho­nen.

Im Rah­men der Ver­an­stal­tung wol­len wir Ihnen zunächst einen Über­blick gege­ben, wel­che kon­k­re­ten Maß­nah­men Arbeit­ge­ber zur Stei­ge­rung ihrer Attrak­ti­vi­tät erg­rei­fen kön­nen und wer­den Ihnen ansch­lie­ßend  Hand­lungs­emp­feh­lun­gen geben, wel­che Gestal­tungs­spiel­räume Arbeit­ge­ber haben und wor­auf es bei der steu­er­li­chen und recht­li­chen Umset­zung zu ach­ten gilt. 

Die Ver­an­stal­tung ist für Sie kos­ten­f­rei.